Der Kapitän sagt Adieu

22.11.2017

Christopher Pinter Fotocredit: Manfred Prikoszovits
Christopher Pinter verlässt Siegendorf!
SportkabineAuf Nachfrage von fanreport.com kündtigte Siegendorfs Sektionsleiter Harald Mayer in der Vorwoche bereits an, dass der ASV verändert ins Frühjahr starten wird. Nun sagt mit Kapitän, Goalgetter und Leader Christopher Pinter der wohl "dickste Fisch" aus dem ASV-Becken Adieu. "Manchmal passieren im Leben Dinge die man nicht planen kann. Deswegen entscheide ich mich den Verein zu verlassen", erklärt der 25-Jährige, der sich im Herbst für elf Treffer verantwortlich zeichnete.

Ob der Stürmer, der erst im Sommer 2017 zum ASV wechselte, im Burgenland bleibt oder eine Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte - die Regionalliga Ost - in Erwägung zieht, steht noch in den Sternen. "Ich werde mir alles anhören, vergleichen und dann entscheiden."




Lukas Mitmasser
Lukas Mitmasser - Administrator
lukas.mitmasser@gmx.at

powered by Sportkabine Logo

Teamsport-SALE: bis zu 70% Rabatt! Bei sportkabine.com findest du eine große Auswahl an Teamsportartikeln. »
Game of Gold Hypervenom Der Hypervenom 3 im Blickpunkt! »
Born Leader - Mercurial CR7 Chapter 6 Der Mercurial Superfly 360 Elite CR7 würdigt die Verdienste von C. Ronaldo! »