Apetlon schnappt sich Spielmacher

18.02.2018

cirak Fotocredit: SC Frauenkirchen
Die Apetloner haben im Herbst die wichtigsten Spiele verloren - gegen Wallern und Illmitz. Am Ende sprang ein Mittelfeldplatz heraus. Für das Frühjahr konnte man sich aber die Dienste eines Spielmachers sichern - von der Konkurrenz.
11teamsports Fußballschuhe Nike"Schmerz" sitzt tief
Die Apetloner hatten schon bessere Herbstrunden gespielt. Vor allem die "Prestigederbys" gegen Wallern und Illmitz gingen "in die Hose" - beide Spiele verlor man auf eigener Anlage knapp. Am Ende des Tages schaute dann auch nicht mehr als Platz 9 heraus - bedrohlich nahe an den hinteren Plätzen.

Neuer Spielmacher
Entsprechend änderten die Apetloner an ein paar Positionen auch den Kader. Die wichtigsten Rochaden betrafen die Torhüterposition und den Gewinn eines Spielmachers. Gerath musste Apetlon verlassen - Strapak wurde als Ersatz geholt. Mit Cirak Malik aber konnte ein Spielmacher geangelt werden, der etwas mehr Schwung ins Apetloner Spiel nach vorne bringen soll. Man wird sehen, welchen Stempel er den Apetlonern aufdrücken wird können.
Lukas Lintner
Lukas Lintner - Redakteur
lukas.lintner@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

1000 Bälle für den Amateurfussball TIPICO und 11TEAMSPORTS erleichtern euch den Start in die Vorbereitung und verlo... »
Gewinnspiel: Dressen-Set und Bälle Gewinne für dein Team ein Dressen-Set, 1x 10 Trainingsbälle sowie fünf Matchbäll... »
Es geht wieder los! Für das perfekte Comeback gibt es bei 11teamsports exklsuive Rabatte! »