Aus 3 mach‘ 1

12.01.2015

niklas
Die Steinbrunner reduzieren die Legionärsquote und geben drei Slowaken ab. Dafür holt man von Rivale Neufeld einen „Kracher“.
3 Legionäre sind weg
Beim ASV Steinbrunn geht es transfertechnisch „ordentlich“ zu. Nach der Verpflichtung von Bomber Donat Varga (Bericht) und Abwehrmann Bernd Brandstätter (Bericht), gibt man dieses Mal drei Abgänge bekannt. Von satten drei Legionären trennt man sich im Winter. „Wir reduzieren somit den Anteil der Legionäre“, so Obmann Pingitzer.

Betroffen davon sind Jozef Friga, Erik Takac und Jan Zvara. Damit laufen im Frühjahr mit Tibor Sifter und Varga vorerst „nur“ zwei Legionäre in Steinbrunn auf. Diese Zahl kann sich aber noch auf 3 erhöhen. „Wir werden noch einen routinierten Abwehrspieler holen“, verrät Pingitzer.

Niklas kommt von Rivale Neufeld
Für den wahren Transferkracher sorgte aber die Verpflichtung von Flügelflitzer Patrick Niklas. Dieser kommt vom ASV Neufeld und wollte „unbedingt“ zu Steinbrunn wechseln. „Wir genießen scheinbar einen guten Ruf. Niklas wollte unbedingt zu uns“, so Pingitzer.

Der Mittelfeldspieler gehört in der II. Liga Nord sicher zu den Besten seiner Zunft - wenn er seine Leistungen konstant abrufen kann. „Wir wissen, dass Niklas kein einfacher Spieler ist, doch wenn er zu seiner Stärke findet, dann haben wir wohl den besten Spieler der II. Liga Nord in unserer Mannschaft“, so Pingitzer. verheißungsvoll. In der Offensive sollte mit Varga und Niklas nun die „bekannte Post“ abgehen.
Lukas Lintner
Lukas Lintner - Redakteur
lukas.lintner@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

1000 Bälle für den Amateurfussball TIPICO und 11TEAMSPORTS erleichtern euch den Start in die Vorbereitung und verlo... »
Gewinnspiel: Dressen-Set und Bälle Gewinne für dein Team ein Dressen-Set, 1x 10 Trainingsbälle sowie fünf Matchbäll... »
Es geht wieder los! Für das perfekte Comeback gibt es bei 11teamsports exklsuive Rabatte! »