Polizei führt Unterhaus-Kicker ab

31.10.2018

polizei
Kurz vor der Partie wurde er von Beamten aus der Kabine abgeführt.
11teamsports
Die Szenen hatten sich im Vorfeld der 2. Landesliga-Partie zwischen dem 1. Oberndorfer SK und dem ASV Salzburg abgespielt. Gut eine Stunde vor Anpfiff wurden drei Polizisten bei einem Oberndorfer Kicker vorstellig, wie die Salzburger Nachrichten berichten. Der Spieler soll in Deutschland ein gröberes Verkehrsdelikt begangen haben.

„Das war für alle – natürlich auch für den betroffenen Spieler selbst – ein Schock. Die Unruhe in der Mannschaft war dann groß“, berichtet OSK-Obmann Hannes Danner in den Salzburger Nachrichten. Zwar sei der Spieler vor dem Anpfiff wieder da gewesen, dennoch hatte ihn der Trainer aus der Startelf genommen. Sportlich gab es beim ASV für die im unteren Tabellendrittel festhängenden Oberndorfer im Anschluss ebenfalls nichts zu ernten: Die Flachgauer kassierten einen 0:5-Klatsche.

Johannes Posani
Johannes Posani - Chefredakteur
johannes.posani@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Das neue Adidas Spectral Mode-Pack Auch Nike- und Ronaldo-Fans kommen nicht zu kurz. »
Jordan und PSG machen gemeinsame Sache Auch Jordan-Fans aus dem Fußball-Segment kommen nun auf ihre Kosten! »
Welcher Schuh zu dir passt, erfährst du hier... »