Transfer: Bell zurück im Wienerwald

22.12.2012

bell_header_usa
Neulengbach vermeldet den ersten Transfer: Abwehrspielerin Romina Bell (19) kehrt nach einem halben Jahr College-Fußball zurück in die ÖFB Frauenliga und steht dem Trainerteam um Johannes Uhlig ab sofort zur Verfügung.
Auf der vereinsinternen Weihnachtsfeier am Samstag ließ NÖSV Neulengbach-Obmann Bruno Mangl die "Katze aus dem Sack". Abwehrspielerin Romina Bell steht dem Tabellenführer absofort wieder zur Verfügung. Ihr derzeitiger Heimaturlaub ist also keiner. "Die Saison auf dem College dauerte nur bis November und beginnt erst wieder im Spätsommer, deshalb habe ich mich entschlossen nach Österreich zurückzukehren", so die 19-Jährige. Amerika verlässt die Abwehrspielerin mit einem lachenden und einen weinenden Auge: "Ich habe meine Mannschaftskolleginnen sehr ins Herz geschlossen, der Abschied fiel mir schon etwas schwer. Aber jetzt freue ich mich endlich wieder mit meinen Mädls spielen zu können."

Das Semester in Übersee war für Romina Bell sicher eine lehrreiche und vor allem erfolgreiche Zeit. Ihrem Team verhalf sie zur erfolgreichsten Saison der Schulgeschichte (Regular Season Champions, Teilnahme an den NCAA-Meisterschaften) und obendrein stand sie im Team der besten Rookies der Saison.
Kevin Bell
Kevin Bell - Redakteur
kevin.bell@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Das neue Adidas Spectral Mode-Pack Auch Nike- und Ronaldo-Fans kommen nicht zu kurz. »
Jordan und PSG machen gemeinsame Sache Auch Jordan-Fans aus dem Fußball-Segment kommen nun auf ihre Kosten! »
Welcher Schuh zu dir passt, erfährst du hier... »