Spittal: Irres „Kuh-Lotto“

30.10.2019

Kuh Symbolbild Fotocredit: Pixabay
"Wohin macht die Kuh?", hieß es am Wochenende beim SV Spittal.
11teamsports Aktion
Eine Kuh am geheiligten Fußballrasen? Ja! Beim SV Spittal wurde am Wochenende Kuh „Helene“ sogar auf den Trainingsplatz geführt, um dort ihr großes Geschäft zu verrichten. „Kuh-Lotto“ beim SV Spittal.

Wer das richtige Feld, also das richtige Stück Rasen, auf das die Kuh macht, errät, kann sich über einen Hauptgewinn von 1.921 Euro freuen. Teilnehmer mussten pro Feld 10 Euro entrichten.

Um 12 Uhr mittags wurde die Kuh aufs Feld geführt, die sich in den ersten eineinhalb Stunden nicht dazu veranlasst sah, den Gefallen zu tun und ihr Geschäft zu verrichten. Schlussendlich hinterließ „Helene“ ihren Fladen aber doch am Fußballplatz. Daraufhin wurden Vermessungen vorgenommen und das „amtliche Ergebnis“ exakt dokumentiert. Der/die Gewinner wurde bereits verständigt.

Wir hoffen, der Fußballplatz wurde mittlerweile wieder geräumt.

Johannes Posani
Johannes Posani - Administrator
johannes.posani@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Fussballschuhe mindestens 50% reduziert Fussball- oder Hallenschuhe mit bis zu 80% Rabatt! »
RB Salzburg Trikots bei 11teamsports Hol dir dein CL Trikot des österreichischen Meisters exklusiv. »
Neue Trainingswäsch für deinen Verein? Hol dir dein 4-teiliges Trainingsset um unschlagbare 49,25 €. »