660 Mio.: Geldregen für Englands Unterhaus!

13.09.2017

England Stadion
Wahnsinns TV-Deal!
SportkabineDer englische Pay-TV-Sender Sky und die English Football League (EFL), eine Vereinigung der zweiten bis vierten Spielklasse, einigten sich auf einen 660 Millionen-Euro-Vertrag! Im Vergleich zum bisherigen Deal ist dies eine Steigerung des Geldregens um 36 Prozent! In Kraft tritt der Vertrag ab der Saison 2019/20 und gilt für eine Spanne von fünf Jahren.

Zum Vergleich: Während die DFL (Deutsche Fußball Liga) seit 2016 rund 1,16 Milliarden Euro pro Saison an die 1. und 2. Bundesliga ausschüttet, kämpft Österreich, die bisherigen 20 Millionen Euro, die pro Saison verteilt werden, durch Verhandlungen mit dem ORF, Sky und Puls4 noch in die Höhe zu treiben. Die Erste Liga, sprich österreichs zweithöchste Spielklasse, soll nach der in Kraft getretenen Ligareform 2018/19 nur noch 2,3 Millionen Euro pro Saison erhalten.



Lukas Mitmasser
Lukas Mitmasser - Administrator
lukas.mitmasser@gmx.at

powered by Sportkabine Logo

Speed-SALE nur heute! Mindestens 25% auf fast alles bei sportkabine.com! »
Game of Gold Hypervenom Der Hypervenom 3 im Blickpunkt! »
Born Leader - Mercurial CR7 Chapter 6 Der Mercurial Superfly 360 Elite CR7 würdigt die Verdienste von C. Ronaldo! »