Angern startet mit 15:0-Sieg

13.03.2018

allgemein57_1000x565
Kann man wohl von einem Auftakt nach Maß sprechen.
SportkabineDass ein Sieg über den Stockletzten FC Gänserndorf Süd kein großer Anlass zum Feiern ist, belegt einzig und allein ein Blick auf die Tabelle: 15 Spiele, 15 Niederlagen und ein Missverhältnis von vier erzielten zu 144 erhaltenen Treffern. Umso bemerkenswerter, dass die Gänserndorfer von Woche zu Woche wieder auf den Platz treten und ihr Bestes geben. So auch zum Auftakt am vergangenen Sonntag, der aus heimischer Sicht zur zweithöchsten Saisonpleite avancierte.

Zu Gast waren hungrige Kicker aus Angern, die nach wie vor im Titelrennen vertreten sind und freilich auch die Tordifferenz beobachten. So starteten sie auch in die Partie, führten nach zehn Minuten bereits mit 3:0. Nach einem 6:0-Pausenstand brachen im zweiten Abschnitt alle Dämme der Gänserndorfer, was letzten Endes in einer 15:0-Pleite endete. Man of the Match war Manuel Horak mit seinem "Achter-Pack". Die zweithöchste Saison-Niederlage der Gänserndorfer war somit besiegelt, einzig Deutsch Wagram feierte einen noch höheren 20:0-Kantersieg.
Lukas Mitmasser
Lukas Mitmasser - Administrator
lukas.mitmasser@gmx.at

powered by Sportkabine Logo

Teamsport-SALE: bis zu 70% Rabatt! Bei sportkabine.com findest du eine große Auswahl an Teamsportartikeln. »
Game of Gold Hypervenom Der Hypervenom 3 im Blickpunkt! »
Born Leader - Mercurial CR7 Chapter 6 Der Mercurial Superfly 360 Elite CR7 würdigt die Verdienste von C. Ronaldo! »