Austria Salzburg klettert auf Platz zwei

09.10.2018

Christian Schaider Fotocredit: Fussball-Impressionen vom Salzburger Unterhaus
Austria Salzburg feiert gegen den FC Zell/See einen knappen Heimsieg. „Wir haben den Gegner nicht zur Entfaltung kommen lassen“, analysierte Coach Christian Schaider hinterher. (+VIDEO)
11teamsports
Der Treffer von Resul Omerovic nach einer guten Stunde reichte den Violetten im Duell mit dem FC Zell am See. Durch den knappen Heimerfolg kletterte die Schaider-Elf in der Tabelle auf Platz zwei und ließ Neumarkt, das gegen Eugendorf patzte, hinter sich.

Im Vereins-TV sagte Coach Christian Schaider nach der Partie. „Wir haben den Grundstein schon in der ersten Halbzeit gelegt. Wir haben hohes Pressing gespielt, mit dem wir den Gegner nicht zur Entfaltung kommen haben lassen, wir haben ihn schon in der ersten Halbzeit teilweise müde gespielt und dass dann die Einwechselspieler so funktionieren und den Todesstoß setzen – so soll es sein.“

Johannes Posani
Johannes Posani - Chefredakteur
johannes.posani@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Bis zu 50% Rabatt bei 11teamsports auf die Topseller des Monats! »
Das neue Adidas Spectral Mode-Pack Auch Nike- und Ronaldo-Fans kommen nicht zu kurz. »
Jordan und PSG machen gemeinsame Sache Auch Jordan-Fans aus dem Fußball-Segment kommen nun auf ihre Kosten! »