Austrias Hütter über die Dortmund-Spende

13.03.2018

2014-03-16 USC Eugendorf - SV Austria Salzburg 0004
Die finanzielle Unterstützung soll größten Teils in den Unterbau fließen.
SportkabineDie Freude im Lager des SV Austria Salzburg war groß, als die BVB-Fangruppe 'Südtribüne Dortmund' statt dem Besuch des Europa League-Achtelfinals bei Red Bull Salzburg eine Spendenaktion für die Austria ins Leben rief. Symbolische Eintrittskarten im Wert von 10€ sollten verkauft werden, der gesamte Erlös fließt dabei in violette Hände. Wie Vorstandsmitglied Alexander Hütter gegenüber LAOLA1 nun schilderte, soll dies vor allem dem violetten Nachwuchs zugute kommen. "Wir wollen das Geld, das aus Dortmund kommt, in den Nachwuchs investieren, da dieser aufgrund der finanziellen Turbulenzen in den vergangenen Jahren ohnehin zu kurz gekommen ist."

Hergestellt wurde der Kontakt der beiden Frangruppen bei einem frühreren Trip nach Dortmund, wie Hütter weiter erzählt. "Wir haben ein Jahr nach der Wiedergründung ein Spiel in Dortmund besucht. Dabei sind lose Fanbeziehungen entsanden. Viele Leute sind mit Dortmundern befreundet, dementsprechend sind wir dort präsent bzw. bekannt." Wie groß die zu erwartende Summe sein wird, steht noch in den Sternen - helfen wird sie der zuletzt finanziell gebeutelten Austria in jedem Fall. "Wir sind den BVB-Fans sehr, sehr dankbar, ein großes Dankeschön nach Dortmund!"
Lukas Mitmasser
Lukas Mitmasser - Administrator
lukas.mitmasser@gmx.at

powered by Sportkabine Logo

Teamsport-SALE: bis zu 70% Rabatt! Bei sportkabine.com findest du eine große Auswahl an Teamsportartikeln. »
Game of Gold Hypervenom Der Hypervenom 3 im Blickpunkt! »
Born Leader - Mercurial CR7 Chapter 6 Der Mercurial Superfly 360 Elite CR7 würdigt die Verdienste von C. Ronaldo! »