Ein Traumtor, das unter die Haut geht

14.09.2018

WSV Fotocredit: ASC Rapid Kapfenberg Youtube
Ein 37-Jähriger zeigt seiner Krankheit mit einem Traumtor die rote Karte.
11teamsports sucht Verstärkung
Beim Stand von 0:8 noch zu rackern, als stünde es 0:0, verdient Respekt und Anerkennung. Dies im Alter von 37 Jahren und mit Multipler Sklerose zu tun, zeigt nicht nur, wie groß das Fußballerherz von Martin Seebacher aus der Steiermark ist, sondern hebt das Wort Hochachtung auf ein neues Level. Dass dann ausgerechnet der Mann, der vor fünf Jahren "kaum noch gehen konnte", sich mit einem derartigen Traumtor selbst belohnt, ist wieder einmal eine berühmte Geschichte, die wohl nur der Fußball schreibt.

"Ich habe beobachtet, dass der Tormann immer sehr weit vor dem Kasten steht. Dann hab ich mir nur gedacht: Hau jetzt drauf! Ich glaube das war einer meiner schönsten Treffer", erzählt Martin Seebacher von seinem Traumtor, ehe er einen kurzen Ausflug in seine traurige Vergangenheit wagt. "Begonnen hat alles im Urlaub 2013. Meine Gliedmaßen sind eingeschlafen, ich war kälteempfindlich und hatte kein Gefühl mehr. Dann bin ich in ein Loch gefallen."

Ans Aufgeben dachte der damals 32-Jährige aber nicht. Er sagte seiner Krankheit den Kampf an - und gewann. "Ich bin immer wieder hingefallen, aber wieder aufgestanden - bis ich das richtige Medikament bekam und alles besser wurde." Sogar so gut, dass er sich aufgrund einiger Abgänge im Sommer wieder das Kampfmannschafts-Trikot des WSV Eisenerz überstülpt. Dem Verein, bei dem er 1987 das Fußballspielen lernte. "Gib niemals auf! Nach jedem Regen kommt wieder die Sonne", möchte er als gutes Beispiel für Menschen, die mit einem ähnlichen Schicksal zu kämpfen haben, vorangehen.

Hier das Traumtor im Video:


Lukas Mitmasser
Lukas Mitmasser - Administrator
lukas.mitmasser@gmx.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Das neue Adidas Spectral Mode-Pack Auch Nike- und Ronaldo-Fans kommen nicht zu kurz. »
Jordan und PSG machen gemeinsame Sache Auch Jordan-Fans aus dem Fußball-Segment kommen nun auf ihre Kosten! »
Welcher Schuh zu dir passt, erfährst du hier... »