Eine schöne Bescherung...Rak in Wettskandal verwickelt

22.12.2013

1
Obergrafendorfs slowakischer Legionär steht in der Slowakei unter Manipulationsverdacht. Der ÖFB und der NÖFV müssen reagieren. Sportchef Robert Spilka nimmt Stellung...
11teamsports
Robert Rak unter Verdacht

"Heimo Zechmeister vom NÖFV hat uns mitgeteilt, dass Rak verdächtigt wird in der Slowakei gemeinsam mit anderen Spielern aktiv Spiele manipuliert zu haben." steht Obergrafendorfs Sportchef Robert Spilka vor einer schwierigen Situation. Bei den Drahtziehern des Skandals soll es sich laut Weltfussball  dabei um die Ex Dunajska Streda Kicker Ziga (auch Kremser SC) und Marian Dirnbach handeln. Der slowakische Verband sprach rigorose Strafen aus. Er sperrte die beiden oben genannten Spieler auf 25 Jahre. Die Mittäter Huber, Bozon und Michal Dian (früher Untersiebenbrunn) fassten 18 Jahre Sperre aus. Ex-Teamspieler Ivan Hodur muss 14 Jahre bis zu seinem nächsten Einsatz warten....Die Täter sollen übrigens bis zu 60 000 € für die Manipulationen kassiert haben.

ATSV unter Zugzwang
 
Beim Obergrafendorf Legionär, der bis auf eine Ausnahme - beim 2:2 gegen Sollenau spielte Robert Rak  in der Regionalliga - in der Obergrafendorf Zweiermannschaft eingesetzt wurde, ist die Sachlage anscheinend schwieriger. Weltfussball schrieb in ihrem Artikel, dass die Zuständigkeit im Falle Rak in den Bereich des ÖFB fallen würde.
14
Ob man Rak (hier mit der Nummer 9) noch einmal im ATSV Dress sehen wird, bleibt abzuwarten...
Obergrafendorfs Spilka glaubt eher, dass der slowakische Verband aktiv werden muss. "Wir haben versucht Rak telefonisch zu erreichen. Leider erfolglos!" meinte Spilka. "Wenn wir vom slowakischen oder österreichischen Verband eine Entscheidung vorliegen haben, werden wir auch entscheiden." Eines ist für den sportlichen Leiter aber
Wer manipuliert, hat bei uns keinen Platz!
Robert Spilka
mehr als klar. Spilka: "Egal ob ein ATSV Spieler Verdienste um den Verein hat oder nicht. Wer der Manipulation überführt wird, ist ab diesem Zeitpunkt nicht mehr Obergrafendorf Spieler ..." Wenig Verständnis zeigt Spilka übrigens für die aktuellen Wettpraktiken. "Man kann sogar wetten welches Team die höhere Summe der Rückennummern hat. Irr....!" Natürlich gilt für Rak zumindest in Österreich die Unschuldsvermutung. Diese dürfte er in seiner Heimat bereits verloren haben. Fanreport.com bleibt natürlich am Ball!
Raimund Raab
Raimund Raab - Chefredakteur
raimund.raab@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Das neue Adidas Spectral Mode-Pack Auch Nike- und Ronaldo-Fans kommen nicht zu kurz. »
Jordan und PSG machen gemeinsame Sache Auch Jordan-Fans aus dem Fußball-Segment kommen nun auf ihre Kosten! »
Welcher Schuh zu dir passt, erfährst du hier... »