Entscheidungswochen in Grödig

09.11.2017

17807573_1303567419732010_6133151066581931725_o Fotocredit: Fb-Seite: SV Grödig
Der Abgang von Präsident Gruber ist fix, das Engagement von Haas wackelt.
SportkabineKeine drei Tage nach dem Rücktritt von Coach Andreas Fötschl (fanreport.com berichtete) verkündete auch Grödigs Präsident Helmut Gruber am gestrigen Mittwoch seinen Rücktritt. "Ich trete bei der nächsten Generalversammlung, die Anfang des kommenden Jahres stattfinden wird, nicht mehr an. Bis dahin bin ich zwar offiziell noch Präsident, aber in keine Entscheidungen mehr eingebunden", verkündete der gegenüber den Salzburger Nachrichten. Als Grund führt er den wohl fixen Verzicht auf den Aufstieg in die neue 2. Liga an. "Da war für mich klar, dass ich mich zurückziehe."

FRAGEZEICHEN AUCH ÜBER HAAS-ENGAGEMENT
Sollte der Gang in die reformierte zweithöchste Spielklaase tatsächlich ins Wasser fallen, wird auch Geldgeber Christian Haas sein Engagement gründlich überdenken. "Dann werden wir unser Budget drastisch kürzen und sicher nicht mehr um den Titel in der Regionalliga mitspielen. Ob ich dann noch in der gleichen Position dabei bin, kann ich noch nicht sagen. Ich werde den Verein aber sicher nicht komplett im Stich lassen", so der 40-Jährige, der einen Wechsel zu einem anderen Klub aber ausschließt. "Entweder Grödig oder gar nichts." Das letzte Auswärtsspiel am kommenden Samstag in Wörgl ist zugleich der Startschuss für spannende Entscheidungswochen in Grödig.
Lukas Mitmasser
Lukas Mitmasser - Administrator
lukas.mitmasser@gmx.at

powered by Sportkabine Logo

BIS ZU -65% AUF ALLES Bis Sonntag gibt's bis zu 65% Rabatt auf das gesamte Sortiment von sportkabine.c... »
Must-Have der Saison: Underwear! Alles, was du zum Kleidungsstück der Jahreszeit wissen musst! »
Cut To Brilliance - der neue CR7-Schuh Der neue Schuh von Nike und Cristiano Ronaldo hält einige überraschende Details... »