'FC Buntstift' gewinnt Hallenmasters 2012

15.01.2013

88_672x380
Nach 15 Vorrundenturnieren hat das große fanreport.com Hallenmasters Finale in St. Pölten einen Sieger hervorgebracht - der 'FC Buntstift' hat den längsten Atem und setzt sich im Finale gegen 'Amir&Friends' mit 5:2 durch!
Hallenmasters-Finale mit tollem Niveau
noe-sportsworld1
Die Sportwelt-NÖ erwies sich als ein perfekter und würdiger Final-Standort des fanreport.com Hallenmasters!
15 Vorrundenturniere mussten vergehen, um am zweiten Sonntag des Jahres 2013 mit einem elitären Teilnehmerkreis in das Finale des fanreport.com Hallenmasters zu gehen. Und sie waren alle gekommen, egal ob die Sieger aus Kärnten, Tirol, Salzburg oder auch aus den nähergelegenen Bundesländern. Lediglich das Vorarlberger Team 'Jumanji' musste kurzerhand absagen, aufgrund der vorherrschenden Wetterbedingungen gestaltete sich eine Anreise über den Arlbergpass als zu schwierig.
Bereits die ersten Vorrundenspiele sollten bei allen Teilnehmenden einen Eindruck erwecken, der sich bis zum Ende des Turniers durchzog - der Finaltag in der wunderschönen Halle der NÖ Sportwelt, die mit seiner weitläufigen Anlage einen idealen Austragsungsort darstellte, war vor allem von einer ungeheuren spielerischen Qualität im Duell 5 gegen 5 geprägt.

Marco Reich& Bozo Kovacevic als Speerspitze eines tollen Teilnehmerfelds
42_627x504
Von der deutschen Bundesliga zum fanreport Masters - Marco Reich (li.)
Deutscher Meister und Deutscher Nationalspieler - die Kurzbiographie von Marco Reich klingt wie die des typischen Bayern München Profis. Für den deutschen Rekordmeister war Reich zwar nicht aktiv, jedoch aber für den 1. FC Kaiserslautern, den 1. FC Köln oder Derby County und Crystal Palace in England. Und auch beim Hallenmasters war der derzeit für Villach in der Regionalliga Mitte spielende Reich mittendrin statt nur dabei. Für "Team Sport Micheu" scorte Reich ein ums andere Mal, und zählte dadurch auch zu den Stützen im Team, das schlussendlich den vierten Platz belegte.
Reich war jedoch nicht der einzige Ex-Nationalspieler, welcher am Parkett der NÖ Sportwelt in St. Pölten am Sonntag zu sehen war. Auch 'Amir&Friends'-Organisator Amir Topalovic ließ sich nicht lumpen und seine 'Verbindungen' spielen. So lief in seinem Team der siebenfache österreichische Teamkicker Bozo Kovacevic (Pasching, LASK,...) auf, der mittlerweile auf Amateurebene in Oberösterreich beim ASKÖ Oedt, wo Topalovic auch sein Trainer ist, spielt.

Zu den Torvideos von jawoi.tv
Zur Fotogalerie: Hallenmasters 2012 - Finale

Der Weg der 'Buntstifte' und 'Amir&Friends' ins Finale
78_620x504
Torschützenkönig - Stefan Federer (re.)
Im Turniergeschehen selbst zeichnete sich im Verlauf des Tages der ein oder andere Favorit ab, welcher in der Folge auch seine Rolle zu bestätigen wusste. Der 'FC Buntstift', eine aus ungarischen, in Österreich spielenden, Legionären zusammengestellte Auswahl, zeigte bereits in der Vorrunde gute, weil besonders engagierte, Leistungen und konnte sich auch in der KO-Phase durch Siege über die 'Joga Bonitos' (5:3) sowie 'Team Sport Micheu' (3:2 nach Shoot-out) für das Finale qualifzieren.
Auch für den zweiten Finalisten war der Weg ins Finale ein weiter, 'Amir&Friends' duellierten sich nach erfolgreichem Überstehen der Gruppenphase, im Viertelfinale mit den Eisenstadt-Siegern 'All-Stars' und konnten sich schlussendlich doch klar mit 4:1 durchsetzen. Als Halbfinalgegner wartete Ried-Winner 'Los Hombres', die mit Seekirchen-Kicker Stefan Federer auch den besten Torschützen und auffälligsten Ballesterer in ihren Reihen hatten. Die routinierten Amir&Friends zähmten nach 12 Minuten Spielzeit auch die 'Hombres' und zogen somit ins große Finale ein.

90_672x380
Die Buntstifte zelebrieren ihren Masters-Sieg!
'FC Buntstift' gewinnt das Masters 2012 - und fährt zu den Bayern
Im von FIFA-Referee Mag. Harald Lechner geleiteten Finale hatten der 'FC Buntstift' den längeren Atem und siegte durch Treffer von Beke (2), Hajmasi (2) und Koznor verdient mit 5:2 gegen 'Amir&Friends' - der Siegerjubel kannte in der Folge keine Grenzen, die 'Buntstifte' ziehen den Hauptgewinn und werden zu einem Champions League Spiel des FC Bayern inklusive Nächtigung und Oktoberfestbesuch reisen.
fanreport.com gratuliert dem Sieger sehr herzlich, bedankt sich bei allen Turnierteilnehmern an den 15 Standorten, seinen Partnern sowie auch den Referees, die für eine weitestgehend tadellose Spielleitungen verantwortlich zeichneten. Hallenmasters 2012, 15 Standorte, 15 Sieger, aber nur 1 Champion - der 'FC Buntstift'.

Zu den Torvideos von jawoi.tv
Zur Fotogalerie: Hallenmasters 2012 - Finale

Torschützenkönig: Stefan Federer (Los Hombres/ 13 Tore)
Bester Torhüter des Turniers: Robert Szep (FC Buntstift)
Allstar-Team: Robert Szep (TW/ FC Buntstift); Stefan Federer (Los Hombres), Edvin Hodzic (Amir&Friends), Christian Sablatnig (Team Sport Micheu), Bozo Kovacevic  (Amir&Friends), Janos Imre (Buntstifte)

Peter Lehner
Peter Lehner (Buntstifte/ Mark Allhau)
Stefan Federer
Stefan Federer (Los Hombres)










Marco Reich
Marco Reich (Team Sport Micheu/ Villacher SV)
Bozo Kovacevic
Bozo Kovacevic (Amir&friends/ Oedt)
 
Patrick Mostböck
Patrick Mostböck - Administrator
patrick.mostboeck@fanreport.at

powered by Sportkabine Logo

Neue Trikots für U9 Die U9 der NSG Kamptal/Wagram SV Haitzendorf/USC Grafenwörth... »
11teamsports mit Ballspende in Ogra Im Zuge des Ausrüstervertrags freute sich der FC Obergrafendorf/Weinburg über di... »
Jetzt neu: die Nike Time to Shine Kollektion Nike hat zum Champions League Finale das 'Time to Shine' Pack präsentiert. »