Fix: Mählich übernimmt Lustenau

17.09.2019

Roman Mählich Fotocredit: Austria Lustenau
Roman Mählich ist neuer Trainer des SC Austria Lustenau.
11teamsports Aktion
Die Spatzen haben es längst von den Dächern gepfiffen, am Montag machte es der Verein offiziell. Roman Mählich wird neuer Cheftrainer des SC Austria Lustenau. Der gebürtige Niederösterreicher unterschreibt einen Vertrag bis zum Sommer 2021.

Mählich war zuletzt beim SK Sturm Graz für ein halbes Jahr tätig. In der Saison 2017/18 führte der ehemalige Nationalspieler den SC Wiener Neustadt in der 2. Liga auf den dritten Platz und musste sich dann erst in der Relegation für die Bundesliga dem SKN St. Pölten geschlagen geben.

Als Spieler feierte er seine größten Erfolge mit Sturm Graz, mit den Blackies nahm er dreimal an der Champions League teil. Für das österreichische Nationalteam war er 20 Mal im Einsatz, darunter bei der WM 1998 in Frankreich.

Roman Mählich sagt über sein Engagement: „Ich freue mich auf meine neue Aufgabe hier in Lustenau. Ich kenne die Austria ja schon ein wenig aus meiner Zeit bei Wiener Neustadt. Die Mannschaft hat sehr viel Potential, das es nun gilt wieder abzurufen, um gemeinsam erfolgreich sein zu können. Es liegt viel Arbeit vor uns, denn wir müssen als erstes die Verunsicherung der letzten Wochen abschütteln. Diese Herausforderung nehme ich aber gerne an.“


Johannes Posani
Johannes Posani - Administrator
johannes.posani@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Bis zu 80% auf warme Trainingsbekleidung Perfekt gerüstet für die kalten Trainingseinheit mit den Schnäppchen von 11teams... »
Fussballschuhe mindestens 50% reduziert Fussball- oder Hallenschuhe mit bis zu 80% Rabatt! »
RB Salzburg Trikots bei 11teamsports Hol dir dein CL Trikot des österreichischen Meisters exklusiv. »