Grödig klärt Trainerfrage

12.01.2018

messner Fotocredit: HP Union St. Florian
Der neue Mann kommt aus der Regionalliga Mitte.
11teamsportsNach dem Rücktritt von Andi Fötschl (mittlerweile beim SAK) und der Interimszeit von Jilmas Özel hat das Rätselraten um den Trainerposten beim SV Grödig ein Ende! Wie der Vize-Herbstmeister am Freitag verkündete, wird ab sofort Mario Messner die Geschicke beim Westligisten leiten.

Nach sehr erfolgreichen Stationen bei seinem Heimatverein St. Pantaleon und in Munderfing wurde der 42-Jährige Nachwuchsleiter bei LASK/Pasching, wo er gleichzeitig auch die Pasching Juniors betreute. Als zweiter Co-Trainer von Gerald Baumgartner war er 2013 zudem am sensationellen Sieg im ÖFB-Cup beteiligt. Zuletzt war Mario Messner drei Jahre lang Chef-Trainer bei Union St. Florian in der Regionalliga Mitte, wo er in seiner Debüt-Saison Platz drei samt Punkterekord erreichen konnte. Unterstützt wird Messner von Co-Trainer Bernhard Kletzl, Tormanntrainer Alex Trappl und Martin Lindner als Individualtrainer

„Wir freuen uns auf das neue dynamische Trainerteam, mit guter Perspektive für die Entwicklung der Eigenbauspieler. Die Jugend ist das Fundament des Vereins, wo wir in der Vergangenheit viele Erfolge feiern konnten. Daher auch dieser Schritt auf junge positive Trainer zu setzen, die bereits Erfahrung mit jungen Spielern vorweisen können“, begründet Manager Christian Haas die Wahl.
 
Lukas Mitmasser
Lukas Mitmasser - Administrator
lukas.mitmasser@gmx.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Das neue Adidas Spectral Mode-Pack Auch Nike- und Ronaldo-Fans kommen nicht zu kurz. »
Jordan und PSG machen gemeinsame Sache Auch Jordan-Fans aus dem Fußball-Segment kommen nun auf ihre Kosten! »
Welcher Schuh zu dir passt, erfährst du hier... »