"Habe nichts von der fehlenden Lizenz gewusst"

12.10.2017

reichhofstadion
Hubert Nagel über das 'Problem Plassnegger'.
SportkabineAm kommenden Freitag steht der ehemalige GAK-Coach Gernot Plassnegger vor seinem ersten Auftritt für Austria Lustenau in der Ersten Liga. Doch nicht sein Debüt, sondern die Lizenz-Probleme des Steirers sorgen momentan für Schlagzeilen. Denn Plassnegger verfügt "nur" über die UEFA-A-Lizenz, benötigt für Erst- oder Bundesligisten aber die UEFA-Pro-Lizenz. "Als man uns Plassnegger angeboten hat, habe ich nichts von der fehlenden Lizenz gewusst. Unsere Maxime war einzig, den bestmöglichen Trainer zu verpflichten, was uns mit Plassnegger gelungen ist", gesteht Präsident Hubert Nagel gegenüber der Vorarlberger "Neue".

Nun müssen sich die Lustenauer auf die Suche nach einer Übergangslösung machen, denn Plassnegger darf nur bis 20. November als Cheftrainer arbeiten. Ob man die Lösung intern sucht oder einen Ersatz für den nach Ried abgewanderten Co-Trainer Tamas Tiefenbach mit passender Lizenz engagiert, steht noch in den Sternen. Feststeht: Plassnegger muss sich ab 20. November zurückhalten, darf auch nicht im Hintergrund als Tonangeber agieren - wie die Bundesliga-Statuten festlegen: "Der Zulassungsbewerber ernennt einen Cheftrainer, der für die fussballspezifischen Angelegenheiten der Kampfmannschaft verantwortlich ist und über die UEFA-Profi-Lizenz oder die UEFA-A-Lizenz ALT verfügt. Der Cheftrainer zeichnet betreffend die Kampfmannschaft verantwortlich für - die Aufstellung, Taktik und Training, - die Anweisung der Spieler und des technischen Stabes in der Kabine und Coaching-Zone vor, während und nach dem Spiel, - die Wahrnehmung medialer Aufgaben und Termine", lautet das Zulassungshandbuch der Bundesliga, welches auch streng kontrolliert wird.











Lukas Mitmasser
Lukas Mitmasser - Administrator
lukas.mitmasser@gmx.at

powered by Sportkabine Logo

Must-Have der Saison: Underwear! Alles, was du zum Kleidungsstück der Jahreszeit wissen musst! »
Cut To Brilliance - der neue CR7-Schuh Der neue Schuh von Nike und Cristiano Ronaldo hält einige überraschende Details... »
30% auf das adidas Ocean Storm Pack! Schnell zugreifen und 30% bei den aktuellen adidas Fußballschuhen sparen. »