Haller-Nachfolger gefunden!

17.05.2017

Andreas Haller
Prominente Verstärkung für den SV Leobendorf!
SportkabineEin Tag nach dem völlig überraschenden Rücktritt von Andreas Haller präsentiert der SV Leobendorf seinen 'Nachfolger'! Mit Pero Brnic übernimmt der ehemalige sportliche Leiter und Co-Trainer des Floridsdorfer AC das Ruder und wird zumindest in den kommenden fünf Wochen auf der Bank des Tabellenführers Platz nehmen!

LEOBENDORF MELDET SICH ZU WORT
Nachdem Andreas Haller zu seinem Rücktritt bereits Stellung nahm, meldet sich nun auch Obmann Ernst Zant zu Wort. „Das erstaunliche ist, dass es vor zwei Wochen noch Gespräche gab, bei denen man sich auf eine gemeinsame Zusammenarbeit für die nächste Saison einigte. Wir haben dann in den Leistungen nachgelassen, haben verloren und es sind Diskussionen von außenstehenden bzw. auch vereinsnahen Personen entstanden. Das sind aber Worte, die wahrscheinlich aus den Emotionen einer Niederlage entstanden sind, worauf Andi dann von vielen Seiten darauf angesprochen wurde", so Zant gegenüber fanreport. Dass Haller dann als Tabellenführer die Reißleine zieht und sein Amt zur Verfügung stellt, war dennoch nicht zu erwarten. "Ich kenne Andi gut, solche Dinge nimmt er sehr persönlich", so Zant.

BRNIC EINE LANGFRISTIGE LÖSUNG?
Zur Personalie Pero Brnic äußerte sich Leobendorfs Obmann folgendermaßen. "Die Idee der letzten Tage war, mit Pero die letzten fünf Spiele zu machen - auch mit Option auf eine Verlängerung", so Zant. "Man kennt Pero ja, er hat genug Fußballerfahrung. Wie genau es weitergeht und ob er andere Angebote vorliegen hat, weiß man natürlich noch nicht. Er ist eine langjährige Bekanntschaft und stand uns in der Vergangenheit bei dem ein oder anderen Transfer zur Seite. Daher ist es nicht verwunderlich, dass er die letzten fünf Spiele übernimmt."

Eine endgültige Entscheidung, wer in der kommenden Saison auf der Leobendorfer Bank Platz nimmt, wird wohl erst nach der Saison fallen. Auch die Personalie Peter Pacult, der ja in Leobendorf wohnt, wird dem Verein offenbar des Öfteren nahegelegt. "Das wird vielleicht noch dauern, bis man Peter heranzieht", schmunzelt Zant.

 

Lukas Mitmasser
Lukas Mitmasser - Administrator
lukas.mitmasser@gmx.at

powered by Sportkabine Logo

Neue Trikots für U9 Die U9 der NSG Kamptal/Wagram SV Haitzendorf/USC Grafenwörth... »
11teamsports mit Ballspende in Ogra Im Zuge des Ausrüstervertrags freute sich der FC Obergrafendorf/Weinburg über di... »
Jetzt neu: die Nike Time to Shine Kollektion Nike hat zum Champions League Finale das 'Time to Shine' Pack präsentiert. »