Hiobsbotschaft für Adnet

11.07.2018

Ebner 3
Der SK Adnet muss auf einen Leistungsträger rund zehn bis zwölf Wochen verzichten.
Sportkabine
Schock bei Salzburger-Liga-Aufsteiger Adnet. Christoph Ebner hat sich im Training das Schlüsselbein gebrochen und wird dem Verein langfristig fehlen. „Ich bin im Training im Zweikampf blöd gestürzt“, erzählt Ebner den Hergang im Gespräch mit fanreport.com.

Wie geht es nun weiter für Ebner? „Ich muss vier Wochen einen so genannten ‚Rucksackverband‘ tragen und habe Sportverbot auferlegt bekommen. Danach kann es ganz langsam mit der Therapie losgehen.“ Bis dahin müssen die Tennengauer auf Ebner auf dem Platz verzichten. 

Johannes Posani
Johannes Posani - Chefredakteur
johannes.posani@fanreport.at

powered by Sportkabine Logo

Teamsport-SALE: bis zu 70% Rabatt! Bei sportkabine.com findest du eine große Auswahl an Teamsportartikeln. »
Game of Gold Hypervenom Der Hypervenom 3 im Blickpunkt! »
Born Leader - Mercurial CR7 Chapter 6 Der Mercurial Superfly 360 Elite CR7 würdigt die Verdienste von C. Ronaldo! »