Rapp übernimmt Parndorf

10.01.2019

rapp Fotocredit: FotobyHofer
Stefan Rapp kehrt in die Ostliga zurück.
11teamsports Nike Fußballschuhe
Nach dem Abgang von Kurt Jusits in Richtung SV Horn sichert sich der SC/ESV Parndorf die Dienste von Stefan Rapp. Der 46-Jährige blickt auf Engagements beim FC Wacker Innsbruck (Individualtrainer), beim SC Ritzing sowie beim Kapfenberger SV in der 2. Liga zurück. Die Ostliga kennt Rapp aus seiner Zeit in Ritzing wie seine eigene Westentasche: In der Saison 2014/15 führte er die Burgenländer sogar zum Meistertitel der Regionalliga Ost - aufgrund der Insolvenz des Klubs blieb ihm der Aufstieg in die 2. Liga aber verwehrt.

Nun soll Rapp, der seit April 2018 vereinslos war und aktuell die UEFA Pro-Lizenz absolviert, den eingeschlagenen Parndorfer Weg fortführen. Der Startschuss dafür erfolgt am Montag den 14. Jänner - der erste Test der Rapp-Elf steht am 26. Jänner (13:00 Uhr; Kunstrasen Schwadorf) gegen den von Ex-Coach Norbert Schweitzer betreuten Wiener Sportclub auf dem Programm.

ERSTER NEUZUGANG 
Auch in Sachen Transfers vermelden die Burgenländer Vollzug: Der 17-jährige Schattendorfer Peter Trimmel, ein Mittelfeld-Talent aus der AKA Burgenland, versucht sein Glück künftig in Parndorf.
   
Lukas Mitmasser
Lukas Mitmasser - Administrator
lukas.mitmasser@gmx.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Rabatt für Black Weapons abstauben Hol' dir mit dem exklusiven fanreport.com Gutscheincode die Schuhe für dein Spie... »
Das neue Adidas Spectral Mode-Pack Auch Nike- und Ronaldo-Fans kommen nicht zu kurz. »
Jordan und PSG machen gemeinsame Sache Auch Jordan-Fans aus dem Fußball-Segment kommen nun auf ihre Kosten! »