Regionalliga-Trainer in die Türkei?

16.02.2017

IMG_0456
Nobert Schweitzer wird Parndorf wohl in Richtung Türkei verlassen.
Sportkabine 

Gut zwei Wochen vor dem Meisterschaftsstart verliert der SC/ESV Parndorf wohl seinen Chefcoach. Norbert Schweitzer befindet sich aktuell am Flughafen und wird aller Vorrausicht nach einen Vertrag als Co-Trainer beim türkischen Süper Lig Club Karabükspor unterschreiben: „Unterschrieben ist noch nichts, aber es schaut schon sehr konkret aus“, wie Schweitzer gegenüber fanreport.com bestätigt. In der Türkei soll er an der Seite von Cheftrainer Zoran Barisic arbeiten. Die beiden kennen sich aus gemeinsamen Zeit bei den Rapid Amateuren. Damals war Schweitzer ebenfalls Co-Trainer bei Zoran Barisic.

Während sich Schweitzer noch nicht zum neuen Job gratulieren lassen wollte, geben die Burgenländer bereits seinen Nachfolger auf der eigenen Homepage bekannt. Die Regionalligamannschaft übernimmt mit Paul Hafner ein alter Bekannter. Christian Ivantschitz, bisher Co-Trainer bei Schweitzer, wird neuer Coach der 1b.

Ähnliche Gechichte: Von der Salzburg Liga in die Bundesliga

Michael Höpp
Michael Höpp - Administrator
michael.hoepp@fanreport.at

powered by Sportkabine Logo

Must-Have der Saison: Underwear! Alles, was du zum Kleidungsstück der Jahreszeit wissen musst! »
Cut To Brilliance - der neue CR7-Schuh Der neue Schuh von Nike und Cristiano Ronaldo hält einige überraschende Details... »
30% auf das adidas Ocean Storm Pack! Schnell zugreifen und 30% bei den aktuellen adidas Fußballschuhen sparen. »