Verwaltungsgericht bestätigt Strafe gegen Steffen Hofmann

12.03.2019

schiedsgericht
Der 38-Jährige nimmt´s gelassen.
11teamsports adidas Fußballschuhe
Der Einspruch von Steffen Hofmann, der wegen der Verwendung von Pyrotechnik bei seinem Abschiedsspiel zu einer Verwaltungsstrafe von 500€ verdonnert wurde, wurde vom Verwaltungsgericht Wien abgelehnt. "Mein Fokus ist das nächste Bundesligaspiel und die Entwicklung der Jungs in unseren Jugendmannschaften. Alles andere ist nebensächlich", so Hofmanns Reaktion auf die Bestätigung der Geldstrafe.

"Die Entscheidung wird selbstverständlich akzeptiert. Unserer Ansicht nach war es ein besonderer Ausnahmefall, der eine Reduktion oder einen gänzlichen Entfall der Strafe gerechtfertigt hätte. Das Landesverwaltungsgericht Wien sah die Sache jedoch ganz anders. Steffen wird die Strafe zahlen und die Sache ist damit erledigt.“, so die Anwälte Paul Kessler und Christian Podoschek, die Steffen Hofmann in diesem Verfahren unterstützt haben. 

Quelle: APA 
Lukas Mitmasser
Lukas Mitmasser - Administrator
lukas.mitmasser@gmx.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Rabatt für Black Weapons abstauben Hol' dir mit dem exklusiven fanreport.com Gutscheincode die Schuhe für dein Spie... »
Das neue Adidas Spectral Mode-Pack Auch Nike- und Ronaldo-Fans kommen nicht zu kurz. »
Jordan und PSG machen gemeinsame Sache Auch Jordan-Fans aus dem Fußball-Segment kommen nun auf ihre Kosten! »