Vienna empfängt Sheffield FC zum Traditionsduell

25.02.2020

Chairman Sheffield FC Richard Tims (links), Sportlicher Leiter First Vienna Markus Katzer (rechts) Fotocredit: Vienna / Christian Hofer, www.fotobyhofer.at
Der First Vienna FC hat mit dem Sheffield FC einen echten Testspielkracher an Land gezogen.
11teamsports Aktion
Einen Tag vor dem EURO-Testspielkracher zwischen Österreich und England gastiert der Sheffield FC, seines Zeichens der älteste Fußballklub der Welt, auf der Hohen Warte bei der Vienna.

Anpfiff ist am 1. Juni um 19 Uhr. Der Kracher wird überdies von ORF Sport+ live übertragen. Die Partie fungiert als Warm-Up für das Testspiel zwischen dem ÖFB-Nationalteam und den Three Lions, das um 20.45 Uhr angepfiffen wird.

Mit ihrer Initiative „Football is coming home to Vienna“ besinnt sich der Verein wieder an seine englischen Wurzeln. Daher erscheint auch die Website des Viertligisten ab sofort auch auf Englisch.

Vizepräsident First Vienna Kurt Svoboda (links), Chairman Sheffield FC Richard Tims (mitte), Sportlicher Leiter First Vienna Markus Katzer (rechts)
V.l.n.r.: Vienna-Vize Kurt Svoboda, Sheffield-Chairman Richard Tims, Vienna-Sportchef Markus Katzer
Fotocredit: Vienna / Christian Hofer, www.fotobyhofer.at
 

Mit der Vienna und Sheffielf FC treffen 287 Jahre historisches Fußballerbe aufeinander. Der First Vienna FC wurde am 22. August 1894 aus der Taufe gehoben, Sheffield FC wurde am 28. Oktober 1857 gegründet. „Wir sind sehr stolz, dass der älteste Fußballverein der Welt uns die Ehre gibt“, erklärt Vienna-Vizepräsident Kurt Svoboda in einer Aussendung. In Sheffield wurden einst einige bahnbrechende Erfindungen lanciert, unter anderem Eckball, Freistoß und Latte. 1860 fand in Sheffield das erste Fußballspiel statt. Mittlerweile kicken die Engländer in der siebten Division. „Die Vienna wurde ebenfalls von Engländern begründet“, erklärt Svoboda. Tatsächlich waren britische Landschaftsgärtner, die die Gärten von Nathaniel Meyer Freyer von Rothschild auf der Hohen Warte betreuten, ausschlaggebend für die Gründung der Vienna vor 125 Jahren.
 
Vienna gegen Sheffield auf Hoher Warte

„Die Welt und der Fußball verändertn sich rasant - auch die Vienna muss mit der Zeit gehen. Aber an diesem Abend wollen wir bewusst der guten alten Zeiten gedenken und die Tradition hochhalten“, betont Svoboda.

Bis zum Spiel am 1. Juni sind weitere gemeinsame Initiativen beider Vereine geplant, unter anderem der Besuch einer Vienna-Delegation auf der Insel.

Tickets für das Spiel gegen den ältesten Fußballverein der Welt gibt es unter www.1894.at/tickets. In Anlehnung an das 125-jährige Jubiläum kosten die Karten 12,50 Euro. Ermäßigte Tickets kosten 8 Euro. Kinder bzw. Jugendliche bis 15 Jahre haben freien Eintritt. Freie Platzwahl.

Johannes Posani
Johannes Posani - Administrator
johannes.posani@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

30%* auf alles bei 11teamsports Egal ob für Homeoffice oder Home Workout, bei 11teamsports findest du das passen... »
Ballaktion bei 11teamsports Jetzt gibt es bis zu 50% Rabatt auf zahlreiche Trainings- und Matchbälle, aber n... »
11teamsports eröffnet in Graz! Am 31. Jänner 2020 eröffnet 11teamsports den modernsten Fußball-Store der Steier... »