Wie Nagelsmann: App für Spielerüberwachung?

13.10.2017

Smartphone
Der 30-jährige behält seine Schützlinge auch in der Freizeit im Auge.
SportkabineDass Deutschland in Sachen Fußball seit Jahrzehnten zur Welt-Elite gehört, kommt nicht von irgendwo. Dies zeigen auch die jüngsten und etwas kuriosen Methoden von TSG 1899 Hoffenheim-Coach Julian Nagelsmann, der die körperliche Verfassung seiner Schützlinge schon vor dem Training kennt.

Denn via Smartphone-App müssen seine Spieler jeden Morgen Fragen beantworten, in welcher körperlicher Verfassung sie sich befinden und ob Verletzungen aufgetreten sind. "Wir erfassen die Daten hauptsächlich, um vorherzusagen, ob ein Spieler am Rande des Übertrainings oder ob er in einem guten Zustand ist", verrät Nagelsmann der Sport Bild: "Aber die Angaben der App sind für mich auch eines von etlichen Argumenten, wen ich im nächsten Spiel bringen kann und wer vielleicht mal eine Pause braucht."

Nach einem durchzechten Partywochenende, in dem man mindestens einmal über den Durst getrunken hat, dürften sich wohl nicht alle Kicker über den morgendlichen Fragemarathon freuen...



Lukas Mitmasser
Lukas Mitmasser - Administrator
lukas.mitmasser@gmx.at

powered by Sportkabine Logo

Must-Have der Saison: Underwear! Alles, was du zum Kleidungsstück der Jahreszeit wissen musst! »
Cut To Brilliance - der neue CR7-Schuh Der neue Schuh von Nike und Cristiano Ronaldo hält einige überraschende Details... »
30% auf das adidas Ocean Storm Pack! Schnell zugreifen und 30% bei den aktuellen adidas Fußballschuhen sparen. »