Bergern vs Kirchberg 2:1

16.09.2018

IMG_5404
Heimsieg für Bergern nach 0:1 Rückstand
11teamsports 

Die erste Torchance im Spiel hatten die Heimischen, Pech Stangeschuss von Seledetz, ebenso fand Torjäger Kastovsky keinen Abnehmer für sein Zuspiel; Pausenstand 0:0
Wir haben uns nie aufgegeben, ein verdienter Erfolg......
Markus Hollensteiner, Kassier SV Bergern

Nach Seitenwechsel hatten die Gäste den besseren Beginn, nach einem Lattenschuss stand Bernd Tragschitz richtig und verwandelte den Abpraller zum 0:1 aus Sicht der Heimischen (55.) Bergern hielt dagegen, Goalgetter Bakir Duran machte den 1:1 Ausgleich (66.) und damit alles offen. Danach Bergern weiter im Vorwärtsgang, Stangenschuss Kastovsky. Die Entscheidung zugunsten der Bergerner vier Minuten vor dem Spielende unter kräftiger Mithilfe des Kirchberger Keepers bei einem Freistoß von Peter Brandl , 2:1 Bergern was auch der Endstand war.

Meinung zum Spiel, Markus Hollensteiner (Kassier SV Bergern): Wir waren über die gesamte Distanz gesehen die bessere Mannschaft, leider sind wir durch die erste Kirchberger Chance 0:1 in Rückstand geraten. Wir haben uns nie aufgegeben und zurück gekämpft, es war ein verdienter Erfolg.
John Öhlzelt
John Öhlzelt - Administrator
j.oehlzelt@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Das neue Adidas Spectral Mode-Pack Auch Nike- und Ronaldo-Fans kommen nicht zu kurz. »
Jordan und PSG machen gemeinsame Sache Auch Jordan-Fans aus dem Fußball-Segment kommen nun auf ihre Kosten! »
Welcher Schuh zu dir passt, erfährst du hier... »