Gars in Kirchberg erfolgreich

25.08.2018

IMG_2646
Keine Tore in der ersten Hälfte in Kirchberg, nach Seitenwechsel setzten sich die Garser mit 2:0 durch.
11teamsports 
Auf Seiten der Gäste mussten vier Stammspieler ersetzt werden, "trotzdem hielten sich meine Spieler genau an die Anweisungen", zeigte sich SCU Gars Cheftrainer Martin Aichinger mit seinen Akteuren zufrieden. Vor Seitenwechsel beeinflussten der starke Wind und auch Regen den Spielaufbau beider Mannschaften, "es war nicht ansehbar", führte Aichinger weiter aus, die Folge war ein torloser Halbzeitstand.
Wir sind als verdienter Sieger vom Platz gegangen......
Martin Aichinger, Trainer SCU Gars

Nach Seitenwwechsel legte Gars nach und wurde belohnt, 1:0 durch Antonin Jakes (66.), danach wurde Kirchberg stärker und drängte auf den Ausgleich. In der Endphase gelang Gars aber die Entscheidung, Marcel Hinger vollendete eine "toll herausgespielte Aktion" wie SCU Trainer Aichinger erzählte zum 2:0 für die Garser (87.) was auch den Auswärtserfolg bedeutete.

"Die Witterungsverhältnisse haben die erste Hälfte für beide Teams Probleme gemacht, nach der Pause hatten wir zwanzig starke Minuten wo wir die Führung erzielen konnten. Die Kirchberger Drangperiode konnten wir überstehen und haben mit einer Superaktion das 2:0 gemacht, wir sind als verdienter Sieger vom Platz gegangen", so SCU Cheftrainer Martin Aichinger im Gespräch mit fanreport.com.
John Öhlzelt
John Öhlzelt - Administrator
j.oehlzelt@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Das neue Adidas Spectral Mode-Pack Auch Nike- und Ronaldo-Fans kommen nicht zu kurz. »
Jordan und PSG machen gemeinsame Sache Auch Jordan-Fans aus dem Fußball-Segment kommen nun auf ihre Kosten! »
Welcher Schuh zu dir passt, erfährst du hier... »