Black Hawk verhinderte ESV Spiel

28.08.2017

IMG_1012
Gefährliche Szenen spielten sich Samstagvormittag beim Landeanflug des Black Hawk im Rahmen der Bundesheer-Schau beim Wachauer Volksfest ab.
Sportkabine 

Kuriose Spielabsage
Eigentlich sollte am Sonntag der USV Albrechtsberg im Kremser Stadion gastieren, im Rahmen des Wachauer Volksfestes war am Samstag die Landung eines Black Hawk Hubschraubers im Zuge einer Bundesheer Schau geplant. Das Bundesheer hatte den Landeplatz im Kremser Stadion begutachtet und für das Fluggerät dementsprechend für die Landung eine Bodenbefestigung angebracht. Beim Landeanflug des Black Hawk wurden Teile der Bodenabsperrung hochgeschleudert, der Pilot reagierte rechtzeitig und stieg wieder hoch. Da keine Besucher im Stadion waren gab es keine Verletzten, ein weiterer Landeanflug wurde abgebrochen um den Stadionrasen nicht zu beschädigen. Folgen hatte das Ganze für das am Sonntag geplante Spiel ESV Krems vs USV Albrechtsberg da diverse Eisenteile im Stadion erst geräumt werden müssen um Verletzungen der Spieler zu verhindern.

John Öhlzelt
John Öhlzelt - Administrator
j.oehlzelt@fanreport.at

powered by Sportkabine Logo

Cut To Brilliance - der neue CR7-Schuh Der neue Schuh von Nike und Cristiano Ronaldo hält einige überraschende Details... »
30% auf das adidas Ocean Storm Pack! Schnell zugreifen und 30% bei den aktuellen adidas Fußballschuhen sparen. »
Neue Trikots für U9 Die U9 der NSG Kamptal/Wagram SV Haitzendorf/USC Grafenwörth... »