kabelplus präsentiert: eSports im Traisenpark

09.10.2018

Kabelplus EVN
Im St. Pöltner Traisenpark liefen die Konsolen heiß.
Ende September, also pünktlich zum Release des brandneuen Konsolen-Klassikers FIFA 19, luden kabelplus und die EVN zum eSports-Event in den St. Pöltner Traisenpark. Dabei bat sich die Gelegenheit, seine Kräfte mit heimischen eSports-Profis, wie beispielsweise Manfred Marinkovits aus dem Lager des SKN St. Pölten, in der virtuellen Welt zu messen.

Um die bereits 25. Auflage des Fußball-Simulators von EA Sports auch in vollen Zügen genießen zu können, braucht es in Sachen Internet und Strom zuverlässige Partner. Hier kommen die EVN, als heimischer und zu 100% ökologischer Stromanbieter, sowie kabelplus, die mit Top-Internet-Paketen (bis zu 300 Mbit/s) ein "ruckelfreies" und entspanntes Online-Gaming ermöglichen, als "12. Mann" ins Spiel.

Worauf es im eSport sonst noch ankommt, welche Trends dieser mit sich bringt und was kabelplus und die EVN von der Konkurrenz hervorhebt, seht ihr im Video:
 

***Anzeige***
Lukas Mitmasser
Lukas Mitmasser - Administrator
lukas.mitmasser@gmx.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Das neue Adidas Spectral Mode-Pack Auch Nike- und Ronaldo-Fans kommen nicht zu kurz. »
Jordan und PSG machen gemeinsame Sache Auch Jordan-Fans aus dem Fußball-Segment kommen nun auf ihre Kosten! »
Welcher Schuh zu dir passt, erfährst du hier... »