Auftakt-Schlager steigt in Grein

07.03.2018

gotts3
Duell um die Spitzenpositionen.
SportkabineSechs Tage vor offiziellem Rückrundenstart hat die 1. Klasse West am kommenden Samstag einen echten Kracher parat! Der TSV Grein, nach Verlustpunkten Vize-Herbstmeister, empfängt den Winterkönig aus Gottsdorf.

Ein Sieg der Baumgartner-Elf hieße sieben Zähler Vorsprung und wäre zugleich ein Ausrufezeichen in Hinblick auf das Titelrennen. Gehen die Hausherren als Sieger vom Platz, wären die Karten noch vor Saisonbeginn komplett neu gemischt. "Natürlich ein sehr richtungsweisendes Duell, sowohl für uns, als auch die Verfolger Gottsdorfs. Man müsste dann drei Siege in einer sehr engen Liga aufholen, das wäre schwierig", gesteht Grein-Coach Wolfgang Talir. Sein Pendant sieht die Sache ähnlich, übt sich aber in Bescheidenheit. "Ein sehr wichtiges Spiel. Titelentscheidung gibt es in Grein aber keine, es kommen jede Woche schwierige Gegner auf uns zu", meint Gottsdorf-Coach Markus Baumgartner.

POSITIVE VORBEREITUNG
Mit den vergangenen Test-Wochen zeigen sich beide Parteien zufrieden, auch wenn sich der Wettergott nicht immer kooperativ zeigte. "Im Großen und Ganzen sind wir zufrieden, auch wenn wir vom Wetter und der Grippewelle nicht verschont blieben", so Baumgartner, der seine Mannen gegen Weißenkirchen ein letztes Mal auf dem Prüfstand sehen wollte, witterungsbedingt aber eine Absage hinnehmen musste. "Das ist schade, es wäre der letzte wirkliche Gradmesser gewesen."

Auch im Lager der Greiner, die im Vergleich zu Gottsdorf doppelt so viele Testspiele in den Knochen haben, ist man aufgrund der erbrachten Leistungen positiv gestimmt. "Es haben nicht nur die Leistungen, sondern auch die Ergebnisse gepasst. Von dem her sind wir sehr zufrieden", spielt Talir auf fünf Siege aus sieben Testspielen an. Für den Schlager gegen Gottsdorf kann der Ex-Pöchlarner so gut wie aus den Vollen schöpfen, einzig über dem Einsatz von Marco Leovac steht noch ein kleines Fragezeichen. Ebenfalls unklar ist, ob die Partie so früh überhaupt ausgetragen werden kann - Talir rechnet mit einer späten Entscheidung. "Der Platz wird noch gewalzen und gemäht. Eine definitive Zu- oder Absage wird es wahrscheinlich erst am Freitag geben."



Lukas Mitmasser
Lukas Mitmasser - Administrator
lukas.mitmasser@gmx.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Das neue Adidas Spectral Mode-Pack Auch Nike- und Ronaldo-Fans kommen nicht zu kurz. »
Jordan und PSG machen gemeinsame Sache Auch Jordan-Fans aus dem Fußball-Segment kommen nun auf ihre Kosten! »
Welcher Schuh zu dir passt, erfährst du hier... »