Waidhofner Bann gebrochen

24.09.2018

SG Waidhofen Fotocredit: SG Waidhofen/Ybbs
Gegen St. Georgen gab´s den ersten Dreier!
11teamsports
Als Titelkandidat in die Saison gestartet, wartete man bei der SG Waidhofen/Ybbs satte sechs Wochen vergeblich auf den ersten Sieg. Am Sonntag, beim Auswärtsspiel in St. Georgen/Ybbs, war es nun so weit.

Ein offenes Spiel brachte die erste Top-Möglichkeit erst kurz vor der Pause mit sich: Daniel Baumberger war auf und davon, umkurvte den Gästegoalie und scheiterte an einem St. Georgener, der den Ball auf der Linie klärte. Wenig später und noch vor der Pause verhinderte SG-Goalie Lukas Handsteiner erst per Reflex, dann per Fußabwehr und hielt somit seine Mannen im Rennen.

SEITENWECHSEL
55 Minuten waren gespielt, als der in der Pause eingewechselte Thomas Mensing eine Vorarbeit von Unterbuchschachner Harald im Kasten der Heimischen unterbrachte. Keine zwei Minuten klingelte es erneut! Wieder war es Unterbuchschachner, der dieses Mal Hannes Klinserer in Szene setzte und das 2:0 einleitete. Nach Chancen auf beiden Seiten war es nach 88 Minuten erneut Mensing, der mit dem 3:0 den Sack endgültig zumachte.

Quelle: SG Waidhofen/Ybbs / Robert Grurl


Lukas Mitmasser
Lukas Mitmasser - Administrator
lukas.mitmasser@gmx.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Das neue Adidas Spectral Mode-Pack Auch Nike- und Ronaldo-Fans kommen nicht zu kurz. »
Jordan und PSG machen gemeinsame Sache Auch Jordan-Fans aus dem Fußball-Segment kommen nun auf ihre Kosten! »
Welcher Schuh zu dir passt, erfährst du hier... »