Schlusspfiff in Eggendorf

20.09.2018

DSC02795
Der USV zog sich nach vier Runden aus dem Meisterschaftsbetrieb zurück.
11teamsports Nike Fußballschuhe
"Es schmerzt natürlich total", erzählt Erich Harrer, Obmann des vor kurzem eingefrierten USV Eggendorf. "Man hatte seit einiger Zeit das Gefühl, die Spieler dürfen nicht trainieren und spielen, sie müssen es", spielt er auf das schwindende Interesse an, gesteht aber auch Fehler seitens des Vorstandes. "In Sachen Transfers hat man vielleicht etwas unglücklich gehandelt. Von fünf neuen Spielern hatten zwei kaum Zeit, die anderen drei waren undiszipliniert."

Trotz einem ordentlichen Frühjahr, in dem der USV zwölf Punkte holte, zog man nun schweren Herzens die Reißleine. "Wir sind ein kleiner Verein, der immer wieder aufgestanden ist. Wenn dann aber nur vier Leute am Training sind, hat das einfach keinen Sinn", beklagt Harrer, der im selben Atemzug klarstellt: "Es war keineswegs eine finanzielle, sondern eine rein sportliche Entscheidung."

FEHLENDE BASIS
Wo der Schuh im Verein drückte, weiß Harrer. "Wir haben seit Jahren keine Jugendarbeit. Wenn von hinten nichts nachkommt und du keine Reserve hast, dann schaut es für die Zukunft nicht gut aus." Den Kopf in den Sand stecken möchte der Obmann aber keineswegs. "Auch wenn ich dafür von manchen belächelt werde: Mein Ziel ist es, in zwei bis drei Jahren wieder mit einer Jugendmannschaft zu beginnen. Wir hatten in den Nachbarorten eine starke Geburtenrate mit vielen Burschen und auch Mädels. Ich möchte nicht mehr sechs bis sieben Spieler aus Wien im Verein haben, die unsere Fans nicht einmal kennen."

KONSEQUENZEN
Für den Rückzug aus der 2. Klasse Donau waren für den USV 1500€ an Strafe fällig - Folgezahlungen an die Vereine, die durch die annullierten Heimspiele Einnahmen verlieren, stehen noch aus. "Das Geld war zwar vor Saisonbeginn nicht geplant aber wir können das bezahlen", so Harrer, der einen Blick in eine hoffentlich rosigere Zukunft wirft. "Die Damenmannschaft bleibt natürlich bestehen. Wir wollen mit einigen ehemaligen Spielern auch eine Seniorenmannschaft gründen und unsere Veranstaltungen wie Hobbyturniere weiterführen. Der Verein an sich sperrt ja nicht zu, nur für die Kampfmannschaft ist es vorbei."
Lukas Mitmasser
Lukas Mitmasser - Administrator
lukas.mitmasser@gmx.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Ballaktion bei 11teamsports Hol dir die offiziellen Trainings- und Matchbälle der Österreichischen Bundeslig... »
Meister? Aufsteiger oder Klassenerhalt geschafft? Du hast etwas zu feiern? Dann bestell deine individuellen Shirts bei 11teamsport... »
Neue adidas Schuhe für den Saisonendspurt? Das brandneue 302 Redirect Pack ist ab sofort bei 11teamsports.com erhätlich. »