3 : 2
(2 : 0)
Form: NNNNN Form: NUSNN

Stein beendet die Negativserie

21.04.2018

2. Klasse Wachau: Stein – Lichtenau, 3:2 (2:0)

Stein und Lichtenau boten den Zuschauern zahlreiche Tore und trennten sich zum Schluss mit 3:2. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Am Ende ging die Tendenz in eben diese Richtung – es war lediglich ein Treffer, der über Sieg und Niederlage entschied. Das Hinspiel bei Lichtenau hatte Stein schlussendlich mit 3:1 gewonnen.

Mathias Paul brachte Lichtenau in der sechsten Minute ins Hintertreffen. Für das 2:0 von Stein sorgte Matthias Merkl, der in Minute 38 zur Stelle war. Bis zum Abpfiff des ersten Durchgangs wurden keine Tore mehr geschossen und so traten die Mannschaften den Gang in die Kabinen an. Stein ruhte sich auch nach der Pause nicht auf der komfortablen Führung aus. So markierte Georgi Petrov in der Mitte der zweiten Hälfte den nächsten Treffer für den Gastgeber (70.). Tomas Kubik beförderte das Leder zum 1:3 von Lichtenau über die Linie (75.). Für das zweite Tor des Gastes war Jakob Mistelbauer verantwortlich, der in der 80. Minute das 2:3 besorgte. Am Ende verbuchte Stein gegen Lichtenau einen Sieg.

Stein beendet die Serie von vier Spielen ohne Sieg. Stein kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, von denen man mittlerweile elf zusammen hat. Ansonsten stehen noch fünf Siege und drei Unentschieden in der Bilanz. Stein macht in der Tabelle Boden gut und steht nun auf Platz elf.

Ausbaufähig: In den letzten fünf Partien kam Lichtenau auf insgesamt nur drei Punkte und hätte somit noch einiges mehr holen können. Die chronische Abwehrschwäche zeigte sich auch im Spiel gegen Stein – Lichtenau bleibt weiter unten drin. Lichtenau schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 56 Gegentore verdauen musste.

1. FCU Stein - SV Lichtenau
3 : 2 (2 : 0)

Samstag, 21.04.2018, Schiedsrichter Aziz Karakas

Tore:

6' Mathias Paul zum 1:0
38' Matthias Merkl zum 2:0
70' Georgi Petrov zum 3:0
75' Tomas Kubik zum 3:1
80' Jakob Mistelbauer zum 3:2

1. FCU Stein:

Gelbe Karten: Simon Gattinger, Laurenz Tanzer, Mathias Paul

SV Lichtenau:

Gelbe Karten: Arnold Rauscher, Marek Kapisovsky

Heim Auswärts
SV Spitz/Donau 2 : 1 1. FCU Stein
SV Droß 4 : 1 SV Krumau
USV Albrechtsberg 4 : 1 SV Lichtenau
ESV Krems 2 : 1 SC Arnsdorf
USC Fels 3 : 0 USV St. Leonhard
SC Getzersdorf 4 : 0 SV Paudorf
Tabelle
# Verein S Tore D P
1 SC Getzersdorf 1 4:0 4 3
2 SV Droß 1 4:1 3 3
3 USV Albrechtsberg 1 4:1 3 3
4 USC Fels 1 3:0 3 3
5 ESV Krems 1 2:1 1 3
6 SV Spitz/Donau 1 2:1 1 3
7 SV Furth 0 0:0 0 0
8 SC Arnsdorf 1 1:2 -1 0
9 1. FCU Stein 1 1:2 -1 0
10 SV Krumau 1 1:4 -3 0
11 SV Lichtenau 1 1:4 -3 0
12 USV St. Leonhard 1 0:3 -3 0
13 SV Paudorf 1 0:4 -4 0

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Ballaktion bei 11teamsports Hol dir die offiziellen Trainings- und Matchbälle der Österreichischen Bundeslig... »
Meister? Aufsteiger oder Klassenerhalt geschafft? Du hast etwas zu feiern? Dann bestell deine individuellen Shirts bei 11teamsport... »
Neue adidas Schuhe für den Saisonendspurt? Das brandneue 302 Redirect Pack ist ab sofort bei 11teamsports.com erhätlich. »