1 : 6
(0 : 1)
Form: NSNNN Form: NNNNN

Schrick glückt nur der Ehrentreffer

16.06.2017

allgemein
2. Klasse Weinviertel Süd: Schrick – Paasdorf-Atzelsdorf, 1:6 (0:1)

Paasdorf-Atzelsdorf zog Schrick das Fell über die Ohren: 1:6 lautete das bittere Resultat aus Sicht des Gastgebers. Im Vorfeld war eine ausgeglichene Partie erwartet worden, doch Paasdorf-Atzelsdorf wusste zu überraschen. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. Der Gast hatte mit 6:1 gesiegt.

Christoph Würzl nutzte die Chance für Paasdorf-Atzelsdorf und beförderte in der 36. Minute das Leder zum 1:0 ins Netz. Bis zum Abpfiff des ersten Durchgangs wurden keine Tore mehr geschossen und so traten die Mannschaften den Gang in die Kabinen an. Den Vorsprung baute Paasdorf-Atzelsdorf dann in der Mitte der zweiten Hälfte aus. Maximilian Seltenhammer traf in der 62. Minute zum 2:0. Mit dem 3:0 für Paasdorf-Atzelsdorf von Aaron Duda hatte das Spiel seinen Sieger in der 63. Minute eigentlich schon gefunden. Doppelpack für Paasdorf-Atzelsdorf: Nach seinem zweiten Tor (65.) markierte Würzl wenig später seinen dritten Treffer (71.). Als Thomas Frantz nur -3 Minuten später die Ampelkarte sah, schien die Partie zugunsten von Paasdorf-Atzelsdorf entschieden. In der 73. Minute erzielte Vladimir Senk das 1:5 für Schrick. Kevin Fritsch stellte in den Schlussminuten schließlich noch einen Treffer für Paasdorf-Atzelsdorf sicher (83.). Paasdorf-Atzelsdorf überrannte Schrick förmlich mit sechs Toren und fährt so mit einem verdienten Sieg in der Tasche nach Hause.

Der Fünf-Spiele-Trend kommt bei Schrick etwas bescheiden daher. Lediglich sechs Punkte ergatterte Schrick. Deutlich ausbaufähig: Zu dieser Schlussfolgerung gelangen die Fans von Schrick. Schrick sammelte im Saisonverlauf gerade einmal vier Siege, sechs Remis und 16 Niederlagen. Schrick steht zum Abschluss der Saison auf dem 13. Tabellenplatz. Mit dem dürftigen Torverhältnis von 27:75, das die Defizite im Angriff und in der Defensive klar wiedergibt, geht für Schrick eine enttäuschende Spielzeit vorüber.

In den letzten fünf Spielen hätte durchaus mehr herausspringen können für Paasdorf-Atzelsdorf, sodass man lediglich sieben Punkte holte. Die Saison war für Paasdorf-Atzelsdorf eine einzige Enttäuschung. Lediglich sechs Siege, fünf Remis und satte 15 Niederlagen dokumentieren das. Nach 26 absolvierten Begegnungen nimmt Paasdorf-Atzelsdorf den zwölften Platz in der Tabelle ein. Das Hauptmanko von Paasdorf-Atzelsdorf lag in dieser Saison in der Defensive, die insgesamt 56 Gegentreffer hinnehmen musste.

USV Schrick - USG Paasdorf/Atzelsdorf
1 : 6 (0 : 1)

Freitag, 16.06.2017, Schiedsrichter Muhamet Barmaksiz

Tore:

36' Christoph Würzl zum 0:1
62' Maximilian Seltenhammer zum 0:2
63' Aaron Duda zum 0:3
65' Christoph Würzl zum 0:4
71' Christoph Würzl zum 0:5
73' Vladimir Senk zum 1:5
83' Kevin Fritsch zum 1:6

USV Schrick:

Gelbe Karten: Thomas Frantz, Florian Pöpperl, Mario Weiland

Gelb/Rote Karten: Thomas Frantz

USG Paasdorf/Atzelsdorf:

Heim Auswärts
SC Dürnkrut 2 : 3 SV Jedenspeigen
USV Gaweinstal 3 : 4 SV Großschweinbarth
USV Schrick 0 : 5 SCU Obersdorf
FC Kreuzstetten 0 : 2 USV Sulz
SG Ulrichskirchen 3 : 1 USG Paasdorf/Atzelsdorf
SC Hohenruppersdorf 2 : 0 SV Ebenthal
Tabelle
# Verein S Tore D P
1 SCU Obersdorf 1 5:0 5 3
2 SG Ulrichskirchen 1 3:1 2 3
3 USV Sulz 1 2:0 2 3
4 SC Hohenruppersdorf 1 2:0 2 3
5 SV Großschweinbarth 1 4:3 1 3
6 SV Jedenspeigen 1 3:2 1 3
7 USC Kronberg 0 0:0 0 0
8 USV Gaweinstal 1 3:4 -1 0
9 SC Dürnkrut 1 2:3 -1 0
10 USG Paasdorf/Atzelsdorf 1 1:3 -2 0
11 SV Ebenthal 1 0:2 -2 0
12 FC Kreuzstetten 1 0:2 -2 0
13 USV Schrick 1 0:5 -5 0

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Ballaktion bei 11teamsports Hol dir die offiziellen Trainings- und Matchbälle der Österreichischen Bundeslig... »
Meister? Aufsteiger oder Klassenerhalt geschafft? Du hast etwas zu feiern? Dann bestell deine individuellen Shirts bei 11teamsport... »
Neue adidas Schuhe für den Saisonendspurt? Das brandneue 302 Redirect Pack ist ab sofort bei 11teamsports.com erhätlich. »