4 : 2
(1 : 1)
Form: NNSNN Form: SNNUN

Gablitz beendet die Negativserie

09.06.2017

allgemein24_672x380
Gebietsliga Nord/Nordwest: Gablitz – Enzersfeld/W., 4:2 (1:1)

Das Spiel zwischen Gablitz und Enzersfeld/W. endete 4:2. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur Gablitz heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck. Im Hinspiel war Enzersfeld/W. mit 0:5 krachend untergegangen.

Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Oliver Anzböck sein Team in der ersten Minute. Tobias Wollein nutzte die Chance für Gablitz und beförderte in der 19. Minute das Leder zum 1:1 ins Netz. Nennenswerte Szenen blieben bis zum Seitenwechsel aus, sodass das Zwischenergebnis auch zu Beginn des zweiten Durchgangs Bestand hatte. Der Treffer zum 2:1 sicherte Enzersfeld/W. nicht nur die Führung – es war auch bereits der zweite von Anzböck in diesem Spiel (57.). Der Gast musste den Treffer von Wollein zum 2:2 hinnehmen (68.). Dass Gablitz in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Ibrahim Aksu, der in der 80. Minute zur Stelle war. Fabian Zahrl stellte in den Schlussminuten schließlich noch einen Treffer für den Gastgeber sicher (88.). Als Schiedsrichter Manuel Pemmer die Begegnung beim Stand von 4:2 letztlich abpfiff, hatte Gablitz die drei Zähler unter Dach und Fach.

Der Ertrag der vergangenen fünf Spiele ist überschaubar bei Gablitz. Von 15 möglichen Zählern holte man nur sechs. Trotz des Sieges fällt Gablitz in der Tabelle auf Platz neun.

Zuletzt war bei Enzersfeld/W. der Wurm drin. In den letzten acht Spielen wurde nicht ein Sieg eingetütet. Der Tabellenletzte musste sich nun schon 15-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da Enzersfeld/W. insgesamt auch nur fünf Siege und fünf Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Mit erschreckenden 61 Gegentoren stellt Enzersfeld/W. die schlechteste Abwehr der Liga.

SV Gablitz - SC Enzersfeld/W.
4 : 2 (1 : 1)

Freitag, 09.06.2017, Schiedsrichter Manuel Pemmer

Tore:

1' Oliver Anzböck zum 0:1
19' Tobias Wollein zum 1:1
57' Oliver Anzböck zum 1:2
68' Tobias Wollein zum 2:2
80' Ibrahim Aksu zum 3:2
88' Fabian Zahrl zum 4:2

SV Gablitz:

SC Enzersfeld/W.:

Gelbe Karten: Daniel Steininger, Sebastian Ronge, Lukas Gassler

Heim Auswärts
SV Sierndorf 1 : 1 SC Neusiedl/Zaya Spielbericht
SV Langenlebarn 3 : 0 FC Klosterneuburg Spielbericht
SC Lassee 2 : 0 FC Neudorf Spielbericht
1. FC Bisamberg 3 : 3 SV Absdorf Spielbericht
SC Laa/Thaya 0 : 1 SC Groß-Enzersdorf Spielbericht
SV Gablitz 0 : 2 SC Prottes Spielbericht
ASV Hohenau 2 : 0 FC Tulln Spielbericht
SV Sierndorf 20.08.
17:00
SV Langenlebarn
SC Prottes 18.08.
19:30
ASV Hohenau
SV Gablitz 20.08.
18:00
SC Groß-Enzersdorf
SV Absdorf 2 : 4 SC Laa/Thaya Spielbericht
FC Neudorf 19.08.
18:30
1. FC Bisamberg
FC Klosterneuburg 19.08.
20:00
SC Lassee
SC Neusiedl/Zaya 0 : 0 FC Tulln Spielbericht
Tabelle
# Verein S Tore D P
1 FC Tulln 2 3:0 3 4
2 SV Langenlebarn 1 3:0 3 3
3 SC Prottes 1 2:0 2 3
4 SC Lassee 1 2:0 2 3
5 SC Laa/Thaya 2 4:3 1 3
6 SC Groß-Enzersdorf 1 1:0 1 3
7 SC Neusiedl/Zaya 2 1:1 0 2
8 1. FC Bisamberg 1 3:3 0 1
9 SV Sierndorf 1 1:1 0 1
10 SV Absdorf 2 5:7 -2 1
11 SV Gablitz 1 0:2 -2 0
12 FC Neudorf 1 0:2 -2 0
13 FC Klosterneuburg 1 0:3 -3 0
14 ASV Hohenau 1 0:3 -3 0

powered by Sportkabine Logo

Neue Trikots für U9 Die U9 der NSG Kamptal/Wagram SV Haitzendorf/USC Grafenwörth... »
11teamsports mit Ballspende in Ogra Im Zuge des Ausrüstervertrags freute sich der FC Obergrafendorf/Weinburg über di... »
Jetzt neu: die Nike Time to Shine Kollektion Nike hat zum Champions League Finale das 'Time to Shine' Pack präsentiert. »