4 : 2
(3 : 1)
Form: SNSSN Form: SSSUN

Mikel ist dreimal zur Stelle

08.04.2017

Spielvorschau
Gebietsliga Nord/Nordwest: Laa/Thaya – Hohenau, 4:2 (3:1)

Hohenau hat noch nicht so recht in die Saison gefunden. In den ersten drei Spielen ging der Gast kein einziges Mal als Sieger hervor. An diesem Spieltag verlor man 2:4 gegen Laa/Thaya. Auf dem Papier ging Laa/Thaya als Favorit ins Spiel gegen Hohenau – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so war.

Hohenau nahm diesmal Kollar und Drabek aus der Startformation heraus und schickte dafür Wimmer und Peric auf den Platz. Auf die Siegerstraße brachte Petr Mikel Laa/Thaya in der 14. Minute. Aus der Ruhe ließ Hohenau sich nicht bringen. Jovo Peric erzielte wenig später den Ausgleich (19.). Dominik Gottwald machte in der 36. Minute das 2:1 von Laa/Thaya perfekt. Das 3:1 für Laa/Thaya stellte Mikel sicher. In der 38. Minute traf er zum zweiten Mal während der Partie. Über weitere Tore konnten sich die Zuschauer bis zur Pause nicht mehr freuen. Daher ging es mit unverändertem Ergebnis in die Kabinen. Laa/Thaya legte in der zweiten Halbzeit einen Blitzstart hin. Nur kurz nach dem Wiederanpfiff traf Mikel zum 4:1 (46.). Kurz vor Ultimo war noch Josip Tadic zur Stelle und zeichnete für das zweite Tor von Hohenau verantwortlich (87.). Schließlich strich Laa/Thaya die Optimalausbeute gegen Hohenau ein.

Die Saison ist noch jung und die Bedeutung der Tabelle entsprechend gering. Nichtsdestotrotz nimmt es Laa/Thaya wohlwollend zur Kenntnis, dass man sich mit diesem Erfolg im Klassement auf den fünften Rang verbessert hat.

Die chronische Abwehrschwäche zeigte sich auch im Spiel gegen Laa/Thaya – Hohenau bleibt weiter unten drin. Am nächsten Samstag (16:30 Uhr) reist Laa/Thaya zu Tulln, am gleichen Tag begrüßt Hohenau Sierndorf vor heimischem Publikum.

SC Laa/Thaya - ASV Hohenau
4 : 2 (3 : 1)

Freitag, 02.09.2016, Schiedsrichter Fabian Janik

Tore:

14' Petr Mikel zum 1:0
19' Jovo Peric zum 1:1
36' Dominik Gottwald zum 2:1
38' Petr Mikel zum 3:1
46' Petr Mikel zum 4:1
87' Josip Tadic zum 4:2

SC Laa/Thaya:

Gelbe Karten: Ivo Michal, Dominik Gottwald, Thomas Augustin

ASV Hohenau:

Gelbe Karten: Wolfgang Wimmer, Josip Tadic

Heim Auswärts
SV Sierndorf 1 : 1 SC Neusiedl/Zaya Spielbericht
SV Langenlebarn 3 : 0 FC Klosterneuburg Spielbericht
SC Lassee 2 : 0 FC Neudorf Spielbericht
1. FC Bisamberg 3 : 3 SV Absdorf Spielbericht
SC Laa/Thaya 0 : 1 SC Groß-Enzersdorf Spielbericht
SV Gablitz 0 : 2 SC Prottes Spielbericht
ASV Hohenau 2 : 0 FC Tulln Spielbericht
SV Sierndorf 0 : 0 SV Langenlebarn Spielbericht
SC Prottes 18.08.
19:30
ASV Hohenau
SV Gablitz 0 : 1 SC Groß-Enzersdorf Spielbericht
SV Absdorf 2 : 4 SC Laa/Thaya Spielbericht
FC Neudorf 2 : 2 1. FC Bisamberg Spielbericht
FC Klosterneuburg ABGESAGT SC Lassee
SC Neusiedl/Zaya 0 : 0 FC Tulln Spielbericht
Tabelle
# Verein S Tore D P
1 SC Groß-Enzersdorf 2 2:0 2 6
2 FC Tulln 2 3:0 3 4
3 SV Langenlebarn 2 3:0 3 4
4 SC Prottes 1 2:0 2 3
5 SC Lassee 1 2:0 2 3
6 SC Laa/Thaya 2 4:3 1 3
7 1. FC Bisamberg 2 5:5 0 2
8 SV Sierndorf 2 1:1 0 2
9 SC Neusiedl/Zaya 2 1:1 0 2
10 SV Absdorf 2 5:7 -2 1
11 FC Neudorf 2 2:4 -2 1
12 FC Klosterneuburg 1 0:3 -3 0
13 SV Gablitz 2 0:3 -3 0
14 ASV Hohenau 1 0:3 -3 0

powered by Sportkabine Logo

Neue Trikots für U9 Die U9 der NSG Kamptal/Wagram SV Haitzendorf/USC Grafenwörth... »
11teamsports mit Ballspende in Ogra Im Zuge des Ausrüstervertrags freute sich der FC Obergrafendorf/Weinburg über di... »
Jetzt neu: die Nike Time to Shine Kollektion Nike hat zum Champions League Finale das 'Time to Shine' Pack präsentiert. »