Zahlreiche Transfers beim FC Tulln

03.02.2018

zdenek kucera Fotocredit: Facebook MPE Sports
Rückkehrer, u.a. zwei neue Legionäre und eine Mission: der Klassenerhalt!
SportkabineMit Patrick Novak und Mateo Vujica kehrten zwei Spieler aus Altenwörth zu alter Wirkungsstätte zurück. Daneben wurden vier weitere Neuzugänge im Lager des FC Tulln begrüßt. Patrick Cermak hütet ab sofort das FCT-Gehäuse und Zdenek Kucera, der zuletzt in der fünften Schweizer Liga aktiv war, soll der Defensive als Innenverteidiger mehr Stabilität geben. Mit Arlind Zylfallari (zuletzt Hellas Kagran) und Dardan Zariqi (von Casino Baden) stoßen zwei kosovarische Kicker zur Fitzbauer-Elf, die den Klassenerhalt als Frühjahrsziel vor Augen hat. Nach lediglich fünf Punkten aus der Hinrunde ist man derzeit ebensoviele hinter dem Vorletzten aus Gablitz. 

Verlassen haben den Verein Keeper Dieter Pfeiffer, Marjan Petrovic, Christoph Ivanitsch und Mustafa Kanteh sowie Njegos Ivica.
Administrator

powered by Sportkabine Logo

Must-Have der Saison: Underwear! Alles, was du zum Kleidungsstück der Jahreszeit wissen musst! »
Cut To Brilliance - der neue CR7-Schuh Der neue Schuh von Nike und Cristiano Ronaldo hält einige überraschende Details... »
30% auf das adidas Ocean Storm Pack! Schnell zugreifen und 30% bei den aktuellen adidas Fußballschuhen sparen. »