Amstetten II mit neuem Trainer

06.07.2015

19
Peter Zeitlhofer ist der neue starke Mann auf der Kommandobrücke der Amstettner Youngsters!
11teamsports sucht VerstärkungPeter Zeitlhofer verlässt Ardagger in Richtung Amstetten.
 
P.Zeitlhofer war in Ardagger vier Jahre Trainer der Kampfmannschaft des Landesligisten, zwei Jahre betreute er die U 23, und  zwei Jahre war er auch zusätzlich im Nachwuchsbereich tätig.
Als Aktiver lief er für SCU Euratsfeld in der 1. Klasse auf, dann wechselte er als Spieler zu SCU Ardagger wo er hauptsächlich in der U 23 zum Einsatz kam . Er war dann unter Trainer Gutlederer Co-Trainer, und als dieser Ardagger in Richtung Ybbs verließ Cheftrainer von Ardagger.
 
Peter Zeitlhofer über seine Beweggründe nach Amstetten zu wechseln:
Amstetten ist natürlich eine Top-Adresse. Ich finde dort für mich  Möglichkeiten weiter nach oben zu arbeiten,  die ich  auf Grund meiner Ausbildung,( UEFA-A-Lizenz) habe.   Mir taugt es einfach, mit jungen, willigen Spielern zu arbeiten, die über das AFW  perfekt ausgebildet werden.  Eine meiner Hauptaufgaben wird sein, junge regionale Spieler schön langsam an die Regionalliga heranzuführen. Oberste Priorität hat sicherlich die Regionalliga, ich freue mich aber schon jetzt auf eine perfekte Zusammenarbeit.
fanreport.com dankt für das Gespräch und wünscht viel sportl. Erfolg.

Walter Kneifel
Walter Kneifel - Redakteur
walter.kneifel@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Das neue Adidas Spectral Mode-Pack Auch Nike- und Ronaldo-Fans kommen nicht zu kurz. »
Jordan und PSG machen gemeinsame Sache Auch Jordan-Fans aus dem Fußball-Segment kommen nun auf ihre Kosten! »
Welcher Schuh zu dir passt, erfährst du hier... »