Wiener Neustadt hat neuen Präsidenten

23.07.2019

Wiener Neustadt Stadion Fotocredit: Foto by Hofer / Christian Hofer
Der neue Präsident des SC Wiener Neustadt wurde gewählt. Der Verein soll nun umbenannt werden.
11teamsports adidas Fußballschuhe
Im Rahmen einer außerordentlichen Generalversammlung wurde am Donnerstag Hani Habib zum neuen Präsidenten und Rainer Spenger zum Vorstand des SC Wiener Neustadt gewählt. Die Funktionsperiode der Gremien wurde von zwei auf vier Jahre ausgeweitet und ein Kuratorium als neues beratendes Gremium installiert. Alle Beschlüsse erfolgten einstimmig.

Außerdem gab der neue Präsident bekannt, prüfen lassen zu lassen, den Verein wieder in „1. Wiener Neustädter Sportklub“ rückzubennen. Auch ein Legendenclub soll eingerichtet werden. Und: Die Mitglieder wurden darüber informiert, dass die ersten Spiele – in Absprache mit dem Bürgermeister – noch in der Giltschwertgasse durchgeführt werden, da die neue Arena noch nicht übergeben ist und einige Adaptierungsarbeiten seitens des SC anstehen, um einen reibungslosen Spielbetrieb gewährleisten zu können.

Wiener Neustadt will zurück ins Profigeschäft

Der Neo-Präsident: „Ich will an die gute Tradition des Clubs anschließen und ein Verein werden, zu dem man gerne kommt und wo man gerne gesehen ist. Die Jugendarbeit liegt mir besonders am Herzen. Mein Plan ist es, vor allem junge Talente aus der Stadt und der Umgebung für uns zu begeistern. Aber bitte haben Sie etwas Geduld. Wir müssen jetzt alle positiv nach vorne schauen.“

Rainer Spenger: „Es war nicht 5 vor 12 für den Verein, sondern eigentlich 2 nach 12. Aber mit vereinten Kräften haben wir das Unmögliche möglich gemacht und den SC – trotz schwieriger Ausgangslage – gerettet. Jetzt gilt es kurzfristig alles zu stabilisieren und Vertrauen zurückzugewinnen sowie langfristig den Verein neu zu strukturieren.“

Sportlich strebt man an, sich in der RL Ost zu etablieren und mittelfristig ins Profigeschäft zurückzukehren. Dazu Neo-Coach Thomas Flögel in der Mitgliederversammlung: „Wir haben unter enormem Zeitdruck eine konkurrenzfähige Mannschaft zusammengestellt und versuchen, ab dem ersten Spieltag voll da zu sein. Lassen wir uns mal überraschen, wohin die Reise geht.“
Johannes Posani
Johannes Posani - Administrator
johannes.posani@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Ballaktion bei 11teamsports Hol dir die offiziellen Trainings- und Matchbälle der Österreichischen Bundeslig... »
Meister? Aufsteiger oder Klassenerhalt geschafft? Du hast etwas zu feiern? Dann bestell deine individuellen Shirts bei 11teamsport... »
Neue adidas Schuhe für den Saisonendspurt? Das brandneue 302 Redirect Pack ist ab sofort bei 11teamsports.com erhätlich. »