Freistadt dank Bier bald schuldenfrei?

05.09.2017

SV Freistadt
Die Braucommune Freistadt solls richten.
SportkabineDer zuletzt finanziell geplagte SV Freistadt befindet sich auf dem Weg aus der Patsche. Der Grund? Bier!

Nach monatelangen Verhandlungen stieg die örtliche Braucommune Freistadt als Hauptsponsor ein und taucht nun auch im Namen "SV Freistädter Bier" auf. In Hinblick eines 70.000 Euro Schuldenbergs ein goldwerter Deal für den Landesligisten, der vorrangig die Klasse halten möchte - und freilich den Schuldenberg abzubauen versucht. Auch ein Neuanfang in der 2. Klasse stand zur Debatte. "Irgendwie war alles ein bisschen aus dem Ruder gelaufen“, meint Harald Würzl, der gemeinsam mit Wolfgang Freudenthaler und Josef Hölzl das Obmann-Trio bildet, gegenüber der Krone.

Sportlich reiht man sich mit zwei Zählern aus den ersten drei Partien momentan im unteren Tabellendrittel ein und steht am Samstag vor der nächsten schwierigen Aufgabe: Auswärts muss man bei der noch ungeschlagenen Union Katsdorf bestehen!



Lukas Mitmasser
Lukas Mitmasser - Administrator
lukas.mitmasser@gmx.at

powered by Sportkabine Logo

Must-Have der Saison: Underwear! Alles, was du zum Kleidungsstück der Jahreszeit wissen musst! »
Cut To Brilliance - der neue CR7-Schuh Der neue Schuh von Nike und Cristiano Ronaldo hält einige überraschende Details... »
30% auf das adidas Ocean Storm Pack! Schnell zugreifen und 30% bei den aktuellen adidas Fußballschuhen sparen. »