BW Linz-Präsident legt Amt nieder

04.12.2018

BW Linz Fotocredit: Foto by Hofer / Christian Hofer
Der FC Blau Weiß Linz benötigt einen neuen Präsidenten.
11teamsports
Walter Niedermayr muss aus krankheitsbedingten Gründen das Amt des Präsidenten beim FC Blau-Weiß Linz niederlegen. Die Agenden werden zunächst interimsmäßig auf die Vorstandsmitglieder aufgeteilt bis die Nachfolge geregelt ist.

Niedermayr hat das Amt am 1. Juli 2017 übernommen, nun musste er auf Anraten der Ärzte sein Amt mit 30. November niederlegen. Grund ist eine Autoimmunerkrankung, die zwar schon seit rund zehn Jahren besteht, jedoch bis vor einem halben Jahr keinerlei Probleme verursachte. „Ich hatte die Erkrankung gut im Griff und keinerlei Beschwerden. Vor einem halben Jahr wurde diese Erkrankung aber wieder akut und seither kämpfe ich vergeblich um Besserung“, sagt Niedermayr. Zahlreiche Therapien und Behandlungen brachten bislang nicht den gewünschten Erfolg.

Auch wenn sich Niedermayr nun zurückzieht, bleibt er dem Klub als Vorstandsmitglied weiterhin erhalten. Deshalb ist auch für eine geordnete Übergabe gesorgt. Die Agenden werden zunächst auf sämtliche Vorstandsmitglieder interimistisch aufgeteilt bis die Nachfolge geregelt ist. Außerdem werden drei erfolgreiche Unternehmer in den Vorstand kooptiert, die bei der nächsten ordentlichen Hauptversammlung von den Mitgliedern jedoch noch bestätigt werden müssen.

Johannes Posani
Johannes Posani - Chefredakteur
johannes.posani@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Das neue Adidas Spectral Mode-Pack Auch Nike- und Ronaldo-Fans kommen nicht zu kurz. »
Jordan und PSG machen gemeinsame Sache Auch Jordan-Fans aus dem Fußball-Segment kommen nun auf ihre Kosten! »
Welcher Schuh zu dir passt, erfährst du hier... »