Quo vadis, Regionalliga?

14.11.2018

Golling allgemein Fotocredit: Homepage SC Golling
Die Zukunft der Regionalliga soll am 14. Dezember entschieden werden.
11teamsports
Die Diskussionen und Spekulationen über die Regionalliga reißen nicht ab. Wie die Salzburger Nachrichten berichten, soll am 14. Dezember bei der ÖFB-Präsidiumssitzung eine Entscheidung fallen.

Der Tiroler und der Vorarlberger Verband sollen sich die Einführung einer Eliteliga – sprich eine Hinrunde im Landesverband und eine überregionale Rückrunde – wünschen, von Salzburger Seite stößt man damit auf Ablehnung.

Neben der Eliteliga stehen zwei weitere Modelle zur Diskussion: Eine Variante mit zwei Regionalligen (Vorarlberg, Tirol, Oberösterreich, Kärnten und Salzburg in einer sowie Burgenland, Niederösterreich, Wien und die Steiermark in der anderen Liga) und eine Variante mit vier Regionalligen (in diesem Fall würde Salzburg mit Oberösterreich eine Liga bilden). Welches Modell sich durchsetzt, soll sich im Dezember entscheiden.

Johannes Posani
Johannes Posani - Chefredakteur
johannes.posani@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Das neue Adidas Spectral Mode-Pack Auch Nike- und Ronaldo-Fans kommen nicht zu kurz. »
Jordan und PSG machen gemeinsame Sache Auch Jordan-Fans aus dem Fußball-Segment kommen nun auf ihre Kosten! »
Welcher Schuh zu dir passt, erfährst du hier... »