VdF Camp: Schon 10 Spieler haben neuen Club

30.07.2019

header-vertrag
Von 18 Teilnehmern am heurigen Camp für vereinslose Fußballprofis der Vereinigung der Fußballer (VdF) haben bereits zehn Spieler einen neuen Klub gefunden.
11teamsports Nike Fußballschuhe
VdF-Projektleiter Oliver Prudlo zieht in einer Aussendung Bilanz: „Es ist erfreulich, dass zu diesem frühen Zeitpunkt der Saison schon mehr als 50 Prozent der Spieler bei neuen Arbeitgebern untergekommen sind. Für uns ist wichtig, dass wir die vereinslosen Profis in ihrer schwierigen Situation unterstützen können.“

Im Rahmen des VdF Camps konnten sich die vereinslosen Profifußballer über einen Zeitraum von sechs Wochen im VIVA- Landessportzentrum in Steinbrunn auf die Saison vorbereiten und sich unter Anleitung des Trainerteams um Gregor Pötscher, Hans Kleer und Werner Pentz mit fallweiser Unterstützung von Thomas Darazs, Gerhard Horvath und Walter Knaller für Probetrainings bzw. den sofortigen Einstieg in den Trainingsbetrieb bei einem Klub fitmachen. „Das Trainerteam hat hervorragend gearbeitet. Die Trainer im Camp müssen neben ihrem sportlichen Fachwissen auch über eine hohe soziale Kompetenz verfügen.  Das ist eine Grundvoraussetzung für die Arbeit mit den vertragslosen Spielern“, so Oliver Prudlo.

 Die VdF unterstützt die Spieler bei der Vereinssuche

Erfahrungsgemäß finden in den nächsten Monaten über 90 Prozent der Spieler einen neuen Verein. Die VdF wird die Spieler auch nach dem Ende des Camps bei der Arbeitsplatzsuche unterstützen.

Die zweite wichtige Säule neben dem fußballspezifischen Training im VdF-Camp war auch in diesem Jahr wieder die Laufbahnberatung durch die Experten von KADA. Oliver Prudlo: “Wir wollen dadurch erreichen, dass die Jungs sich frühzeitig Gedanken über eine berufliche Karriere nach dem Fußball machen. Die Arbeit von KADA ist ein wichtiger Beitrag dazu.“

Eine Kooperation zwischen VdF, KADA und dem Unternehmen Wirtschaftsimpulse ermöglicht den Spielern, sich während des Camps über e-learning weiterzubilden und so die Zeit zwischen den Trainingseinheiten sinnvoll zu nutzen.

Johannes Posani
Johannes Posani - Administrator
johannes.posani@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Ballaktion bei 11teamsports Hol dir die offiziellen Trainings- und Matchbälle der Österreichischen Bundeslig... »
Meister? Aufsteiger oder Klassenerhalt geschafft? Du hast etwas zu feiern? Dann bestell deine individuellen Shirts bei 11teamsport... »
Neue adidas Schuhe für den Saisonendspurt? Das brandneue 302 Redirect Pack ist ab sofort bei 11teamsports.com erhätlich. »