Mayrleb verlässt Stadl-Paura

02.01.2017

Mayrleb_Sektdusche (3) Fotocredit: Rudi Knoll
Christian Mayrleb und drei Spieler verlassen den ATSV Stadl-Paura.
Sportkabine
 Mayrleb folgt Lockruf aus Oedt

Nach fünfeinhalb Jahren packt Christian Mayrleb beim ATSV Stadl-Paura die Koffer und folgt den Lockrufen von Franz Grad zum ASKÖ Oedt. Dem ehemaligen Bundesligakicker folgen Mustecic, Ciobanu und Anitoiu in die OÖ-Liga. Ein Nachfolger für den Trainerposten wurde mit Erich Renner bereits gefunden.

Mayrleb kam im Sommer 2011 vom FC Pasching zum ATSV. In den ersten beiden Jahren stand er noch als Stürmer in der LL-West am Spielfeld. Im Sommer 2013 beendete er seine Karriere und übernahm das Traineramt. Es folgre der Durchmarsch bis in dir RLM.

Michael Höpp
Michael Höpp - Administrator
michael.hoepp@fanreport.at

powered by Sportkabine Logo

Must-Have der Saison: Underwear! Alles, was du zum Kleidungsstück der Jahreszeit wissen musst! »
Cut To Brilliance - der neue CR7-Schuh Der neue Schuh von Nike und Cristiano Ronaldo hält einige überraschende Details... »
30% auf das adidas Ocean Storm Pack! Schnell zugreifen und 30% bei den aktuellen adidas Fußballschuhen sparen. »