Anif rehabilitiert sich für Derby-Pleite

15.10.2018

USK Anif Cornerflagge Fotocredit: einwurf.tv
Nach der Niederlage gegen Grödig feierte der USK Anif gegen Reichenau ein Schützenfest.
11teamsports Fußballschuhe Nike
Das halbe Dutzenden machte der USK Anif schlussendlich gegen Reichenau voll. Gvozdjar (2), Zia, Sommer, Danner und Sorda trafen für die Salzburger, denen der Knopf erst richtig in der zweiten Hälfte aufging. „Am Anfang hat man noch eine kleine Unsicherheit nach dem Grödig-Match bemekrt, dann sind wir aber ins Rollen gekommen und hätten noch höher gewinnen können“, resümierte Coach Tom Hofer in den Salzburger Nachrichten.

In der nächsten Runden wartet gegen Bischofshofen ein weiteres Salzburger Derby, dieses soll aus Anifer Sicht dann aber anders ausgehen als jenes Duell gegen den SV Grödig.

Johannes Posani
Johannes Posani - Administrator
johannes.posani@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

1000 Bälle für den Amateurfussball TIPICO und 11TEAMSPORTS erleichtern euch den Start in die Vorbereitung und verlo... »
Gewinnspiel: Dressen-Set und Bälle Gewinne für dein Team ein Dressen-Set, 1x 10 Trainingsbälle sowie fünf Matchbäll... »
Es geht wieder los! Für das perfekte Comeback gibt es bei 11teamsports exklsuive Rabatte! »