2. Liga: Der Spielplan ist da!

20.06.2018

Erste Liga Einlaufen Fotocredit: Red Bull GEPA
Die Bundesliga hat am Mittwoch den Spielplan für die neue 2. Liga veröffentlicht. Zum Auftakt empfängt Aufsteiger Vorwärts Steyr die SV Ried. Neben dem 16er-Modus sind auch die Anstoßzeiten und die Regelung für die TV-Übertragung neu.
Sportkabine
Derzeit bestimmt die laufende Fußball-Weltmeisterschaft in Russland die Schlagzeilen der Fußballwelt. Bald rollt der Ball auch wieder in den heimischen Stadien. Am 27. Juli startet die neue 2. Liga in die Spielzeit 2018/19. 

In Runde eins hat Aufsteiger Vorwärts Steyr die SV Ried zu Gast, der SK Austria Klagenfurt empfängt den SC Austria Lustenau und der SC Wiener Neustadt bekommt es mit Blau-Weiß Linz zu tun.

Die 1. Runde im Überblick:

WSG Swarovski Wattens - SV Licht-Loidl Lafnitz

KSV 1919 - Young Violets Austria Wien

SC Wiener Neustadt - FC Blau Weiß Linz

SKU Ertl Glas Amstetten - FAC Wien

SK Austria Klagenfurt - SC Austria Lustenau

FC Juniors OÖ - FC Wacker Innsbruck II

SK Vorwärts Steyr - SV Guntamatic Ried

SV Horn - FC Liefering

Anstoßzeiten variieren

Neu sind in der 2. Liga die Anstoßzeiten. So können die Vereine die Zeiten innerhalb der vorgegebenen Rahmenbedingungen selbst wählen. Das flexible Zeitfenster steht demnach von Freitagabend bis Sonntagnachmittag offen. In Abhängigkeit der Fahrtstrecke für die Gastmannschaft und einer möglichen Live-Übertragung setzt jeder Heimklub seine Spieltermine halbjährlich und mindestens vier Wochen vor dem Spieltermin an.

Die Grundsatzregelung lautet, dass Spiele unter 300 km Fahrtstrecke vom Heimklub entweder am von den Klubs als einheitlich gewünschten Freitag um 19:10 Uhr, am Samstag von 12:30 bis 20:30 oder am Sonntag von 10:00 bis 17:00 angesetzt werden. Alle Spiele über 300 km Fahrtstrecke werden am Samstag von 14:30 bis 20:30 sowie am Sonntag von 10:00 bis 14:30 ausgetragen, sofern der Gastklub nicht einer Aufhebung dieser Regelung zustimmt. Alle live ausgestrahlten Spiele werden am Freitag, am Samstag mit Anpfiff bis 14:30 bzw. am Sonntag bis 12:30 gestartet.
 
60 Live-Spiele werden im TV gezeigt

Insgesamt 60 Spiele der neuen 2. Liga werden live im Free-TV übertragen. 30 Spiele auf ORF Sport+ und 30 Spiele auf laola1.at und laola1.tv, sowie im linearen TV-Kanal von LAOLA1. Alle 240 Spiele werden von LAOLA1 produziert, sofern die infrastrukturellen Voraussetzungen im Stadion gegeben sind. Die Spiele sollen auf den LAOLA1-Kanälen und den Klubhomepages austrahlt werden. Welche Spiele im Free-TV übertragen werden, soll bis vier Wochen vor dem Spieltermin festgelegt werden.

Den kompletten Spielplan findet ihr HIER.
Johannes Posani
Johannes Posani - Chefredakteur
johannes.posani@fanreport.at

powered by Sportkabine Logo

Teamsport-SALE: bis zu 70% Rabatt! Bei sportkabine.com findest du eine große Auswahl an Teamsportartikeln. »
Game of Gold Hypervenom Der Hypervenom 3 im Blickpunkt! »
Born Leader - Mercurial CR7 Chapter 6 Der Mercurial Superfly 360 Elite CR7 würdigt die Verdienste von C. Ronaldo! »