Kurios: Spielabbruch wegen Ruhestörung

27.08.2019

Blaulicht Symbolbild Fotocredit: Pixabay
Ein Amateurspiel in Deutschland musste während des Elfmeterschießens wegen Ruhestörung abgebrochen werden.
11teamsports Fußballschuhe adidas
Kuriose Szenen spielten sich vergangene Woche im Kreispokalspiel zwischen dem Pirates FC und dem SV Studernheim im deutschen Frankenthal ab. Dort musste das laufende Elfmeterschießen abgebrochen werden. Die Partie endete nach regulärer Spielzeit mit 1:1, nach 120 Minuten stand es 2:2.

Wie der Pirates FC auf seiner Facebook-Seite berichtet, war es mittlerweile 22.15 Uhr, als das Elfmeterschießen startete. Nach zwei Schützen, die beide verwandelten, betraten zwei Männer vom Ordnungsamt Frankenthal das Spielfeld und beendeten die Partie aufgrund der gestörten Nachtruhe.

Der Verein wie auch der Schiedsrichter versuchten zu erklären, dass das Schießen in maximal drei Minuten zu Ende sei, doch die Ordnungshüter ließen nicht mit sich verhandeln. „Durch den vorzeitigen Abbruch und die darauffolgenden Gespräche mit den Ordnunumgshütern auf dem Spielfeld, wurde im Endeffekt wahrscheinlich mehr Zeit auf dem Gelände verbracht, als wenn man die Elfmeter hätte ausführen lassen“, heißt es vonseiten des Vereins.

Die Partie muss nun am 4. September (Anpfiff 19 Uhr) wiederholt werden.

Johannes Posani
Johannes Posani - Administrator
johannes.posani@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

1000 Bälle für den Amateurfussball TIPICO und 11TEAMSPORTS erleichtern euch den Start in die Vorbereitung und verlo... »
Gewinnspiel: Dressen-Set und Bälle Gewinne für dein Team ein Dressen-Set, 1x 10 Trainingsbälle sowie fünf Matchbäll... »
Es geht wieder los! Für das perfekte Comeback gibt es bei 11teamsports exklsuive Rabatte! »