Manchester City & Tinder: It’s a match!

05.04.2018

Tinder Facebook Fotocredit: Tinder/Facebook
Manchester City und Tinder gehen ab sofort eine langfristige Partnerschaft ein. Den Skyblues winkt durch die Kooperation eine Menge Geld. Es bleibt abzuwarten, ob das Modell auch den heimischen Fußball erreichen wird.
11teamsports
Ein himmelblauer Zeppelin schwebte über Manchester und verkündete die neu geschlossene Partnerschaft zwischen dem Premiere League-Spitzenreiter und der Dating-App.

Am kommenden Samstag, an dem das Manchester-Derby steigen wird und Manchester City die Meisterschaft perfekt machen kann, ändert dann die Dating-App ihre Farben in himmelblau.

Von der einmaligen Partnerschaft sollen App-User und Fußballfans aus aller Welt profitieren, wie Manchester City auf seiner Website erklärt. Einzigartige Fanaktivitäten wie exklusiven Zugang zu Spielen seien geplant. „Tinder ist eine globale Plattform, die genauso wie Fußball Millionen Menschen auf der Welt zusammenbringt“, erklärt Tom Glick, CCO von Manchester City.

„Gemeinsam mit Tinder haben wir die große Möglichkeit herauszufinden, wie wir zusammen weltweit Menschen erreichen können und Beziehungen auf neue, kreative und lustige Art und Weise kreieren können. Wir sind davon überzeugt, dass Tinder und Manchester City ein perfektes Match füreinander sind“, so Glick weiter.

Ein perfektes Match war Manchester City am Mittwochabend im Champions League-Viertelfinale bereits für den FC Liverpool. Das Team von Jürgen Klopp vernaschte die Skyblues an der heimischen Anfield Road mit 3:0.

Johannes Posani
Johannes Posani - Chefredakteur
johannes.posani@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Das neue Adidas Spectral Mode-Pack Auch Nike- und Ronaldo-Fans kommen nicht zu kurz. »
Jordan und PSG machen gemeinsame Sache Auch Jordan-Fans aus dem Fußball-Segment kommen nun auf ihre Kosten! »
Welcher Schuh zu dir passt, erfährst du hier... »