Seiwald: „Es fehlt nicht mehr viel“

09.12.2019

Max Seiwald.jpg 2 Fotocredit: Fussball-Impressionen vom Salzburger Unterhaus
Im Jänner riss sich Max Seiwald das Kreuzband. Im fanreport.com-Interview spricht der Kicker des SV Kuchl über seinen Weg zurück.
11teamsports Fußballschuhe adidas
fanreport.com: Wie geht es dir nach der schweren Verletzung vor gut elf Monaten?

Seiwald: Die Reha ist bei mir zum Glück ziemlich gut und vor allem komplikationsfrei verlaufen. Es war zwar ein langer Weg, aber dennoch wurde ich sehr gut von allen Seiten unterstützt, wofür ich auch sehr dankbar bin. Mit meinem Fitnesszustand sieht es zurzeit eigentlich ziemlich gut aus. Da ich durch die Verletzung längere Zeit auch im Fitnessstudio verbringen musste und körperliche Defizite aufholen konnte, hoffe ich, dass ich nach einer wahrscheinlich sehr intensiven Vorbereitung stärker zurückkommen kann, als ich es vor der Verletzung war.

fanreport.com: Wann glaubst du, wieder voll im Saft zu stehen?

Seiwald: Wenn ich am Platz stehe, fühle ich mich eigentlich schon fast wieder wie vor der Verletzung. Ich denke, es fehlt nicht mehr so viel, aber es sind vielleicht noch die letzten fünf bis zehn Prozent, die ich vor allem in der Vorbereitung wieder voll aufholen will.

fanreport.com: Kuchl belegt nach dem Herbstdurchgang in der Regionalliga Salzburg Rang neun. Wie fällt deine bisherige Saisonbilanz aus?

Seiwald: Mit der Punkteausbeute und vor allem dem Tabellenplatz kann man natürlich nicht zufrieden sein. Ich musste die meisten Spiele leider von außen zusehen, aber man hat in so gut wie jedem Spiel gesehen, dass wir nicht weit weg sind. Es fehlte auch oft einfach an der gewissen Routine, da es eben für fast alle Spieler die erste Saison in der Regionalliga ist. Aber ich finde, dass man auch sieht, dass wir in diesem Bereich auch schon stärker geworden sind. Das Glück fehlte uns auch einfach in ein paar Situationen.

fanreport.com: Was ist im Frühjahr noch drinnen?

Seiwald: Im Frühjahr wollen wir natürlich wieder voll angreifen und auch mehr Punkte sammeln als im Herbst. Wir sind alle ambitioniert und wollen allen zeigen, was für ein Potenzial in unserer Mannschaft steckt.

fanreport.com: Vielen Dank für das Gespräch.

Johannes Posani
Johannes Posani - Administrator
johannes.posani@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

30% - 80% bei 11teamsports Zum Cyber Monday gibt es bis zu 80% auf bunte Artikel bei 11teamsports. »
Fussballschuhe mindestens 50% reduziert Fussball- oder Hallenschuhe mit bis zu 80% Rabatt! »
RB Salzburg Trikots bei 11teamsports Hol dir dein CL Trikot des österreichischen Meisters exklusiv. »