Klärungsversuch schießt Ersatzkeeper k.o.

12.11.2018

Notarzt Rettung Fotocredit: Walters Fotoparadies
Zu einer ungewöhnlichen Szene ist es in der steierischen Landesligapartie zwischen dem TUS Heiligenkreuz und dem SK Fürstenfeld gekommen. Bei einem Klärungssversuch traf der Kapitän der Hausherren den Gäste-Ersatzkeeper mit voller Wucht am Kopf.
11teamsports
Kapitän Sulaiman Mohsenzada wollte einen gegnerischen Angriff verhindern und drosch den Ball daher ins Aus. Unglücklicherweise traf der Ball Fürstenfelds Ersatztormann Simon Sommer mit voller Wucht am Kopf, sodass dieser kurz k.o. ging und ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Der Heiligenkreuz nahm später Kontakt mit dem Unglücksraben auf und entschuldigte sich in aller Form für die unglückliche Aktion, bei der Sommer eine Gehirnerschütterung davontrug.

Johannes Posani
Johannes Posani - Chefredakteur
johannes.posani@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Das neue Adidas Spectral Mode-Pack Auch Nike- und Ronaldo-Fans kommen nicht zu kurz. »
Jordan und PSG machen gemeinsame Sache Auch Jordan-Fans aus dem Fußball-Segment kommen nun auf ihre Kosten! »
Welcher Schuh zu dir passt, erfährst du hier... »