Transfer-Hammer: 'Mucki' Wieger feiert Comeback!

11.01.2017

wieger
Der SV Thörl reaktiviert Herbert "Mucki" Wieger!
sportkabine.com - der Fußballshop von fanreport
RIP_150403_025
Herbert Wieger beim FC-Kindberg-Mürzhofen.
Sensations-Transfer beim SV Thörl! Nach einem vorletzten Platz im Herbst setzt man nun auf geballte Erfahrung und holt Legende Herbert "Mucki" Wieger aus seiner Fußballpension zurück! Der mittlerweile 44-jährige Stürmer absolvierte 143 Spiele in der österreichischen Bundesliga und erzielte dabei 11 Treffer. Zu seinem Haupt-Jagdgebiet zählte die Erste Liga, in der er 279 Spiele bestritt und starke 91 Tore erzielte. Auch im UEFA Cup schnürte sich die Kapfenberg-Legende bereits einmal seine Schuhe.

Nach erfolgreichen Engagements bei der Vienna, dem GAK und Kapfenberg kehrte er 2013 in den Amateurfußball zurück und ging für den FC Kindberg-Mürzhofen und SC Bruck/Mur auf Torejagd. Nach dem eigentlichen Karriereende folgt nun sein erneutes Comeback in der Oberliga Nord. Der  Verein präsentierte das neue Gesicht am Dienstag Mittag via Facebook. "Nun dürfen wir unseren ersten Neuzugang verkünden - Ein Vollblutstürmer, der zusammen mit Roli Hirtner für Tore sorgen soll. [...] Zuletzt Kapfenberg in die Bundesliga geschossen, nach Engagements in Kindberg und Bruck seine Schuhe mit 44 an den Nagel gehängt und jetzt vom SV Thörl reaktiviert! Herzlich Wilkkommen Herbert 'Mucki' Wieger!"


Lukas Mitmasser
Lukas Mitmasser - Administrator
lukas.mitmasser@gmx.at

powered by Sportkabine Logo

Neue Trikots für U9 Die U9 der NSG Kamptal/Wagram SV Haitzendorf/USC Grafenwörth... »
11teamsports mit Ballspende in Ogra Im Zuge des Ausrüstervertrags freute sich der FC Obergrafendorf/Weinburg über di... »
Jetzt neu: die Nike Time to Shine Kollektion Nike hat zum Champions League Finale das 'Time to Shine' Pack präsentiert. »